Man kann es auch übertreiben. Denn viel wichtiger finde ich, daß die Jugend und viele andere erstmal richtig die deutsche Sprache lernen und beherrschen! Außerdem gibt es wichtigeres - misshandelte Kinder z.B.....

...zur Antwort

Bei solchen Mengen kommt der Paketdienst zu Dir! Ob GLS oder DPD oder UPS, spielt keine Rolle. Bestellst ihn und er holt ab.

...zur Antwort
Ich stimme ihn nicht zu, denn

Man kann nicht an etwas schuld sein, wofür man gar nichts kann! Oder wurdest Du gefragt, ob Du geboren werden wolltest?!😉😊

...zur Antwort

Deine angebotenen Antwortmöglichkeiten haben mehr oder weniger nichts mit der Fragestellung zu tun. Denn wenn ich m hetero anklicke (was zutreffend ist), dann hast Du noch lange keine Antwort auf Deine Frage..... Ansonsten finde ich die Frage hier schon gut beantwortet: von Sanova und Lemali. Anders würde ich es auch nicht sagen, und schon gar nicht besser!😉

...zur Antwort
legal

Darfst Du. Du darfst damit nur kein Geld verdienen. Ansonsten hat Nike garantiert nix dagegen, daß jemand für sie kostenlos Werbung macht ( was Du ja dann tust). Ob es wirklich ein Teil von Nike ist oder nicht, spielt überhaupt keine Rolle. Entscheidend ist , ob Du damit Geld verdienen willst. Das dürftest Du ohne Genehmigung nicht.

Was passieren kann, ist die Möglichkeit,daß andere Leute bei Nike nachhaken, weil sie auch so ein Teil haben wollen. Dann wärst Du sogar ein Trendsetter....😉

...zur Antwort

Weil die Jugend von heute permanent erreichbar sein muß und deswegen sich selber unter Druck setzt. Das Handy muß immer in der Nähe sein, man könnte ja was verpassen... Abzuschalten und mal „alle fünfe gerade sein lassen“ können sie leider nicht mehr. Dazu kommt noch der Leistungsdruck unserer Gesellschaft (Schule, Lehre, Studium etc.) und im dümmsten Fall ein nicht sehr hilfreiches Elternhaus....

...zur Antwort

Die Sender müssen GEMA-Gebühren bezahlen. Mit den Künstlern selber haben die nix zu schaffen.Und dafür dürfen sie in einer gewissen Zeitspanne diese Musik bis zu einer bestimmten Häufigkeit spielen. Wir haben das mal spaßeshalber bei einem Berliner Radiosender -der fast nur ,,Charts“spielt - verfolgt. Zwischen neun und siebzehn Uhr kamen die gerade angesagtesten Hits siebenmal..... Vermutlich ist das für den einen oder anderen Sender preisgünstiger als für eine breitgefächertere Musikauswahl mehr Gebühren zahlen zu müssen. Aber wozu gibt es das Inet?! Es gibt soooo viele Sender, und selbst bei DAB-Sendern findet jeder was!

...zur Antwort

Manche wollten auch einen Mini-Van. Nur gibt es da nicht mehr allzu viele. Die von Ford und Renault sind keine Van‘s mehr, und der von Nissan ist sowas von unbequem( keine vernünftige Sitzverstellung vorne möglich). Und deswegen mußte es dann so ein Teil sein. Ist kürzer als ein Kombi, aber höher. Und mit nem 1,6-l- Benziner nicht gerade eine Umweltsau. Für das Dorf ist er außerdem angebrachter als ein ganz flacher....

...zur Antwort