KFZ von Vater abmelden

8 Antworten

kommt auf die zulassungsstelle an . das machen nicht alle so unkonvensionell. bei uns wird der brief auch verlangt den da könnte ja jeder kommen und ein Fahrzeug abmelden.. das wird doch noch 2 Wochen warten können , ggf die versicherung und den Halter telefonisch vorab informieren.. und den wagen in der Garage lassen.. Zu diesem zweck kann man den brief auch kurzfristig von der Bank abholen.. du mußt es halt begründen.. Joachim

Nein, zum Abmelden braucht ihr die Zulassungsbescheinigung Teil 1 und 2 (früher KFZ-Schein und Brief) die Kennzeichen und eine Vollmacht des Halters bzw der Halter selbst einen Ausweis. Den Brief müßt ihr von der Bank holen.

100% falsch !!!

0

In den meisten Städten brauchst du nur die Schilder und die Zulassungsbescheinigung Teil 1 (Fahrzeugschein). Bei einigen brauchst du auch den Brief (Teil 2). Also vorher lieber bei der Zulassungsstelle anrufen oder im Internet schauen. Wie z.B. hier:

www.kiel.de/rathaus/service/_leistung.php?id=8939019

Was möchtest Du wissen?