Kfm. Oder Dipl. Kfm?

4 Antworten

Diplom = alter Master Universitätsabschluss

Kfm = Ausbildung

Dankeschön für die Erklärung

0

Den Diplom-Kaufmann benutzt Mann oder Frau, wenn man noch zu denjenigen gehört hat, die den alten Diplomstudiengang BWL erfolgreich absolviert haben.

Den gibt es nur noch in Greifswald und Görlitz.

Ansonsten gilt auch hier das Schema Bachelor - Master und Diplom-Kaufleute werden langsam aussterben.

Dankeschön für die Erklärung

0

Das ist so wie beim Ingenieur.

Ingenieur oder Kaufmann kann sich jeder nennen.

Diplom-Ingenieur oder Diplom-Kaufmann nur derjenige, der den dazu gehörenden Studiengang erfolgreich durchlaufen hat..

Diplom-Kaufmann (Dipl.-Kfm.) und Diplom-Kauffrau (Dipl.-Kff., Dipl.-Kffr. oder Dipl.-Kfr.) sind vereinzelt noch in Deutschland und waren in der Schreibung Diplomkaufmann (Dkfm.) bis 1975 in Österreich die akademischen Grade, die mit dem erfolgreichen Abschluss eines Betriebswirtschaftsstudiums an einer Universität und gleichgestellten Hochschule im Regelfall erworben werden

https://de.wikipedia.org/wiki/Diplom-Kaufmann

Protest: vereinzelt sind wir mit Diplomen noch lange nicht.

0