Für die Silbentrennung (Sil-ben-tren-nung^^) gibt es einige Regeln, die hier aufgelistet sind:

https://magazin.sofatutor.com/eltern/2017/01/12/grundschule-wort-und-silbentrennung-einfach-erklaert/

...oder wenn Du eine anspruchsvollere Erklärung willst:

https://www.duden.de/sprachwissen/rechtschreibregeln/worttrennung

...zur Antwort

2 GByte ist keine gängige (und aktuell sinnvolle) Größe.

Daher gibt es 2 GByte nur zum Auflöten für Hersteller z.B. für embedded-Systeme und damit nicht in einer für Dich sinnvollen Bauweise.

Sinnvoll ist außerdem, beide Speicherkänäle gleich zu bestücken, damit die volle Leistung erreicht wird.

...zur Antwort

Depressionen gehen mit einer erheblichen Störung des Gehirnstoffwechsels einher.

Einer der dümmsten denkbaren Ideen ist es, bei abklingender Depression und abgesetzten Antidepressiva zu "testen", ob das Gehirn jetzt Drogen übersteht.

Die Antwort lautet also: NIE

Außer Ihr habt die Zeit der Depression als besonders erstrebenswert wahrgenommen.

...zur Antwort

Zumindest die mir bekannten britischen Silberstempel tauchen nicht auf, auch nicht die typischen für Sheffield:

https://www.silver-collector.com/t/reading-british-silver-hallmarks/7015

Das heißt nicht automatisch, dass es kein Silber ist, sondern dass es ein Fall für Experten ist, die auch seltene Hallmarks kennen.

...zur Antwort

Das einzige Bauteil, dass noch aktuellen Ansprüchen entspricht, ist die SSD. Die CPU ist nicht übertaktbar, die Grafikkarte sehr alt. Die Soundkarte gibt es einzeln ab 10,-€.

Im Netz wird für solche PCs zwischen 150,- und 300,- € verlangt. Welche davon für wie viel verkauft werden, kann ich Dir nicht sagen.

Für mich wäre er maximal 100,-€ wert und dass auch nur aufgrund der SSD.

...zur Antwort
Nein, wir sind keine Sklaven unseres Körpers

Die Idee, dass der Mensch Sklave seines Körpers sei, geht auf die Vorstellung zurück, dass Körper und Geist getrennte Einheiten sind.

Das ist aber Quatsch: Der Geist in an die organischen und elektrochemischen Strukturen des Gehirns gebunden. Unsere ganze Denkweise basiert auf der Körperlichkeit unserer Wahrnehmung, Wahrnehmungsverarbeitung und Bewertung von Vorgängen.

Nimmt man den Körper weg, ist man kein Mensch mehr und beendet die Existenz des Individuums. Selbst wenn man postuliert oder glaubt, dass es eine Existenz nach dem Tode gibt, wird dass keine als "Mensch" sein, sondern als ein neues Konstrukt.

Daher ist meine Formulierung:

Unser Körper ermöglicht es uns zu denken und uns selbst wahrzunehmen. Das ist keine Sklaverei.

...zur Antwort

Es kann durchaus sein, dass der Bruch mit der Platte so stabil versorgt ist, dass der Arm belastbar ist.

Ob das bei Dir der Fall ist, könnte selbst ein Chirurg hier nicht beurteilen, da man dazu den genauen Fall mit allen Untersuchungsunterlagen und Röntgenbildern kennen müsste.

...zur Antwort

Windows 10 bietet mittlerweile die Möglichkeit, die Skalierung von Bildschirmelementen für jeden Monitor einzeln einzustellen:

Ist man in den Einstellungen unter

  • Startmenü / Einstellungen / System Links dann Bildschirm (Anzeige)

Dort kann man DPI (Dots per Inch) in Prozent für jeden Monitor einstellen.

Das nützt allerdings nicht bei allen Programmen etwas, da ältere (und manche neue) Programme diese Skalierung ignorieren.

...zur Antwort

Hier ist eine gute Zusammenfassung der Lochkarten-Geschichte:

http://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/873823

Eine spezielle Bezeichnung für Lochkarten zur binären Codierung kennt auch mein Vater nicht und der hat damit noch gearbeitet. Für ihn ist die abgebildete Lochkarte eine nach IBM-Standard.

Grundsätzlich gibt es noch die Bezeichnung Hollerith-Lochkarte, die aber nicht speziell für binäre Codierung steht.

...zur Antwort

Es gibt von Epson und von Canon Drucker mit nachfüllbaren Tintentanks, die Drucken wirklich günstig machen:

https://www.epson.de/for-home/ecotank

https://www.canon.de/printers/refillable-ink-tank-printers/

Damit kann man sich den Stress mit Nachfüllpatronen sparen und druckt noch günstiger und ökologischer (günstiger als mit Laserdruckern unter 1000,- €).

Dafür kosten sie auch ein paar Euro mehr als die klassischen Wühltischdrucker mit Patronenbindung.

...zur Antwort

Einen neuen Stecker, ein neues Kabel anlöten und mit Schrumpfschlauch isolieren.

Ist kein Hexenwerk, nur etwas Fummelei und erfordert je nach Modell handwerkliches Geschick. Bei teuren Kopfhörern oft einfacher als bei billigen zusammengepressten und geklebten. Da gibt es allerdings oft direkt Ersatzkabel.

...zur Antwort

Es geht natürlich noch einiges mehr:

  • Extra-Turbolader,
  • Motor aufbohren
  • Kompressor
  • Lachgas
  • andere Auspuffanlage
  • Sport-Kat
  • Anderer Motor
  • Zweiter Motor
  • Karosserie-Umbau, damit ein V8 vorne oder hinten reinpasst.

Das macht natürlich keine normale Werkstatt, sondern nur spezialisierte Tuner.

Wenn Du willst, kannst Du sechsstellige Beträge in einen Golf V investieren.

Dafür gibt es allerdings dann schon richtige Sportwagen als Neuwagen...

...zur Antwort

Es ist zwar technisch möglich, selbst Treiber für USB-Controller zu entwickeln, der Aufwand wird sich aber wohl nicht wirklich lohnen.^^

Manchmal kann man andere Treiber zweckentfremden, wenn es ähnliche Produkte mit gleicher Chip-Ausstattung gibt. Bei einem No-Name-Controller dürfte das aber ein Stochern im Nebel sein.

...zur Antwort

Das müsste möglich sein, könnte aber durch in der Karkasse eingebaute Verstärkungen verfälscht werden.

Wenn es Dir wirklich wichtig ist, hiermit kannst Du selbst messen:

https://www.pce-instruments.com/deutsch/?id=5c3de69651736282&_baseurl=%2Fdeutsch&action=ShowItem&_list=qr.art&_listpos=1&_artnr=1051921

...zur Antwort
  1. Wenn sie normal formatiert ist: Einfach die Dateien mit den richtigen Mediaplayer öffnen. Im Zweifelsfall den VLC Player installieren, wenn Codecs fehlen.
  2. Wenn sie als Aufnahmemedium für einen Fernseher verwendet wurde: Geht nicht. Die Festplatte ist aus Kopierschutzgründen verschlüsselt. Du kannst sie nur noch am Fernseher nutzen, bis sie neu formatiert ist. Und dann sind die Aufnahmen weg.
...zur Antwort

Vorteile sind wirklich:

  • Klein
  • leicht
  • günstig im Unterhalt

Sparsam stimmt schon nicht mehr mit 6-7 Litern Verbrauch.

Nachteile für Anfänger gibt es aber einige:

  • Nicht trivial zu handhaben, dank Besonderheiten wie Freilauf, mieser Lenkung, mäßigen Fahrverhalten
  • sehr geringe aktive und passive Sicherheit (Bremsen, Fahrwerk, Knautschzone)
  • Sehr anfällig für Korrosion und Pannen aufgrund des Alters und der Konstruktion wie: korrodierende Bremsleitungen, Kolbenklemmer, Zylinderkopfdichtung, Rost am tragenden Rahmen, undichte Simmerringe, gerissene Mittelstreben des Unterbodens.
  • nicht mehr reisetauglich nach heutigen Maßstäben.
  • Schwache Motorisierung verlangt vorausschauendes Fahren.

Ein Trabbi ist wohl eine der günstigsten Möglichkeiten in das Thema "Oldtimer" einzusteigen. Für Anfänger, insbesondere ohne Schrauberkenntnisse würde ich ihn nicht empfehlen.

...zur Antwort

Das ist überhaupt keine komische Frage:

Der Chef darf Überstunden verbieten. Er bezahlt Dich für eine bestimmte vereinbarte Arbeitsleistung. Du nutzt seine Produktivmittel, die er auch nur die Arbeitszeit zur Verfügung stellen musst.

Es gibt sogar gute Gründe für das Verbot:

  • Die Unternehmensführung möchte Mitarbeiter vor sich selbst schützen, das Ausbrennen durch Überarbeitung vermeiden.
  • Mitarbeiter arbeiten ineffektiv und möchten sich die dadurch entstehende verlängerte Arbeitszeit genehmigen lassen.
  • Mitarbeiter eignen sich eigenmächtig Aufgaben an, die sie zwar sinnvoll erfüllen, die aber nicht in ihrer normalen Arbeitszeit schaffen können.
  • Die Unternehmensführung möchte nicht wegen Verletzung des Arbeitszeitsgesetzes verklagt werden.

Ein schlechter Grund wäre, wenn ein Vorgesetzter die Genehmigung im Nachhinein ablehnt, um Kosten zu sparen, obwohl Überstunden notwendig waren.

...zur Antwort

Da Excel normalerweise nur direkte Zellbezüge kennt, funktioniert eine Tabelle mit einer wenn-dann-Prüfung nicht, weil so keine durchgehende neue Tabelle entsteht.

Ich kenne nur noch die Möglichkeit per VBA (Visual Basic for Applications), siehe hier:

https://www.youtube.com/watch?v=fwKdctoEaAQ

Ob das funzt, kann ich nicht testen, weil wir in unserer Firma solche Skripte per GPO nicht zulassen.

Eleganter, effektiver ist natürlich eine kleine Datenbank, da ist auch eine Excel-Ausgabe per OBDC-Anbindung ermöglicht.

Als Einsteiger sowas "mal eben" zu basteln, ist aber nicht möglich.

...zur Antwort