wie viele wellensittiche für diesen Käfig?

 - (Tiere, Vögel, Wellensittich)

5 Antworten

Traurig das so Käfige immer noch verkauft werden.

Je größer ein Käfig des so besser, Vögel fliegen gerne durch die Gegend. Schau lieber nach einer Vogelvoliere.

Ohne die genauen Abmaße des Käfigs zu kennen, kann Dir im konkreten Falle niemand eine hilfreiche Antwort geben.

Ganz entscheidend ist die Frage, ob die Wellensittiche ausgiebigen Flug im Zimmer erhalten sollen oder nicht?

Wenn der Käfig tagsüber offen steht und im Zimmer geeignete Flugwege und vor allem geeignete Start- und Landeplätze zur Verfügung stehen, dann wird die Käfiggröße nachrangig.

Unter solchen Bedingungen reicht eine Käfiggröße von (in cm):

B x T x H: 60 x 40 x 50

für 4 Wellensittiche vollkommen aus.

Diese Käfigmaße entsprechen übrigens den Forderungen des wohl strengsten Tierschutzgesetzes der Welt.

Die sei ausdrücklich angemerkt, weil sogenannte "Tierschützer", Autoren moderner Medien und vor allen die allgemeinen Wellensittichforen sich gern in die Lobbyarbeit für die Wellensittichindustrie einspannen lassen.

Unter dem Deckmantel des Tierschutzes werden dann unsinnig große Käfigmaße genannt, die nur einen einzigen Vorteil für die Hersteller haben, nämlich mehr Umsatz und Gewinn zu generieren.

Dabei sollte sich der oben genannte Käfig möglichst in einer sauberen, hellen, absolut zugfreien, oberen Zimmerecke befinden.

Dort nehmen Wellensittiche solch einen Käfig sehr gern freiwillig als einen von 4 Seiten geschützten Rückzugsort an und ziehen sich zur Ruhe auch von selbst dorthin zurück.

Das Innere des Käfigs sollte außerdem teilweise vor den Blicken des Menschen geschützt sein.

Bei Anwesenheit der Wellensittiche im Käfig ist dieser Bereich für die menschliche Hand dann in jedem Falle tabu.

Aus vorgenannten Gründen wird klar, dass bei ausgiebigen Flug der Wellensittiche im Zimmer, ein kleinerer Käfig mit den oben genannten Mindestmaßen immer die bessere Wahl ist.

Denn mit noch größeren Käfigen lässt sich ein solch idealer Standort immer schlechter oder auch gar nicht mehr realisieren.

Mit besten Grüßen

gregor443

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Sollten die Wellensittiche nie eingesperrt sein und sich auch nachts den Käfig nicht teilen müssen, so ist die Größe des Käfigs egal. Sollten die aber eingesperrt werden, auch wenn es nur Nachts, so braucht ein paar einen Käfig der große 80x40x60 (Länge, Breite, Höhe) und für jedes weitere Paar sollte die Grundfläche um 50% erhöht werden.

Die ist übrigens aus dem Tierschutzgesetz aus Österreich demnach sind Gregor Behauptungen absolut falsch.

Hier in Deutschland ist das Tierschutzgesetz nicht so präzise bzw wenn, kann man es nur ableiten. Ich hoffe das ändert sich noch.

Generell kann man sich an Österreich ein Beispiel nehmen wenn es sich um die Mindestmaße handelt. Die sind in vielen Sachen viel weiter als wir.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Auffangstation für Sittiche - Rettung aus schlechter Haltung

Aus Google.

Denn Sittiche brauchen sehr viel Platz. Als grobe Faustregel gilt, dass Vögel ihre beiden Flügel ungestört ausbreiten können müssen, da darf auch kein Spiegel oder sonstiges Sielzeug im Wege sein. Nachfolgend die Maße, die Käfige mindestens haben sollten: für ein Wellensittich-Paar: 100 cm lang, 50 cm breit, 80 cm hoch.

Also doch lieber ein größeren, danke:D

1

Was möchtest Du wissen?