Keybord funktioniert nicht mehr, wie kann ich es reparieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, am besten wir gehen die einzelnen Schritte einmal durch:

1. Ist Strom auf der Steckdose (oder ist es vielleicht eine Schaltsteckdose)?

2. Ist das Kabel nur ein einfaches Kabel oder ein Kabel mit so einem kleinen Klotz dran?

- Wenn es nur ein Kabel ist, dan guck mal, ob irgedein anderes Gerät bei euch genauso ein Kabel hat (z.B. ein Rasierapparat) und versuch es mit dem Kabel

- Wenn das Kabel so einen Klotz dran hat, dann ist es ein Netzteil. Am besten, du fragst deinen Vater oder einen Nachbarn, ob er irgendwo ein Netzteil mit der gleichen Spannung hat (beispielsweise 9 V,  also 9 Volt, wenn auf deinen Netzteil "9V" steht)

3. Erst, wenn du das ausprobiert hast und das Keyboard nicht funkioniert, würde ich mit dem Keyboard zum Händler gehen.

In den allermeisten Fällen ist aber das Kabel bzw. das Netzeil defekt.

Fall du möchtest, verrate doch mal, welches Keyboard es ist (z.B. Yamaha PSR-300 ...oder Casio C-1000 ...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ravenblye 21.02.2016, 16:00

1.Ja 2.Ist ein Klotz. 3. Bontempi BT 805

0
WebThoWeb 21.02.2016, 16:13
@ravenblye

Aha, danke. Das Keyboard lässt sich doch bestimmt auch mit Batterien spielen. Wenn du also das Batteriefach mit frischen Batterien füllst und das Keyboard dann tatsächlich nicht geht, dann ist ziemlich wahrscheinlich das Keyboard kaputt, und Reparatur würde sich nicht lohnen. Aber das glaube ich nicht.

0
ravenblye 21.02.2016, 16:00

Danke

0

"Ich bin ein Mädchen und habe davon nicht viel Ahnung" gilt heute nicht mehr. Technisches Wissen hat etwas mit Interesse zu tun...

  • An anderer Steckdose ausprobieren
  • Netzteil und Leitung auf Beschädigungen (Kabelbruch) überprüfen und - wenn möglich - am Hohlstecker die Spannung nachmessen
  • Mal in die Netzteilbuchse am Gerät schauen. Vielleicht ist der Umschalter defekt (Kontakt verbogen oder abgebrochen)
  • Batteriefach überprüfen: sind alte Batterien vorhanden oder gar ausgelaufen? Dann unbedingt entfernen und das Fach reinigen (Handschuhe benutzen !)
  • Mit neuen Batterien das Gerät erneut ausprobieren. Funktioniert es, dann ist definitiv eine Komponente defekt, welche sich zwischen Steckdose und dem Umschalter in der Buchse defekt. Das kann auch eine kalte Lötstelle im Gerät sein
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!
Hast du mal ein anderes Netzkabel probiert?
Eventuell ist von Außen eine Sicherung zugänglich ( mit FUSE beschriftet). Versuche diese herauszudrehen und muss mal nach,  ob die in Ordnung ist. Wenn du nicht weißt wie das geht, empfehle ich einen Freund/ Freundin zu kontaktieren, die dir live und in 3D hilft :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ravenblye 21.02.2016, 15:31

Dankeschön

0

mal die Sicherung überprüfen, an dem das Keyboard angeschlossen ist. Da ist in der Wohnung ein Sicherungskasten, wenn die Sicherung unten ist, gab es evtl. einen Kurzschluß.

Sonst mal die Eltern fragen.

Hat das Keyboard einen Kaltgeräteanschluß, gibt es evtl dort in einem Plastikkasten eine Ersatzfeinsicherung. Das sind kleine Glasröhrchen mit 250 Volt 250 V, dann 1 A T, z. B. also 1 Ampere träge oder F für flinke Sicherung.

Bei sog. externen Netzteilen mit Steckernetzteil: Da gibt es versch. umschaltbare Voltzahlen. 3-6-9-12-15-18 Volt. Das steht dann auf dem Netzteil drauf

Sonst gibt es manchmal als Ersatz auch Universalnetzteile mit sog. koaxialen Hohlsteckern. Meist innen & außen gekennzeichnet mit 5.5 - 2.1 mm. Dann außen + & innen - oder umgekehrt. Da gibt es dann bei Ersatznetzteilen +- & -+, da dreht man die Stecker einfach um.

Sonst mal zu einem Techniker geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bringe es zu einem musikgeschäft in deiner nähe 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ravenblye 21.02.2016, 15:16

Ich will kein Geld ausgeben.

0

Was möchtest Du wissen?