Keine Leistung bei Ni-MH Akkus nach 2 Jahren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe bei den Gigaset Mobilteilen die Erfahrung gemacht, das diese die Akkus mit viel zuviel Spannung aufladen... 

Ich habe das mal nachgemessen und festgestellt, dass dort Akkus mit 1,5 V erst als voll erkannt werden. 

Da NiCD oder NiMH Akkus aber schon bei 1,4 Volt randvoll sind, gasen diese bei 1,5 Volt längst, was zum vorzeitigen Ende derselben führt. 

Daher ist es nicht sinnvoll, sehr teure und gute Akkus zu verwenden, im Gegenteil machen sich die billigsten und kapazitätschwächsten Akkus am ehesten bezahlt... 

Ich habe mittlerweile diese alten Gurken komplett entsorgt und auf neue Mobilteile mit LiIon Akkus umgestellt. Die halten eewig. 

Die Befürchtung hatte ich auch schon, daß die Gigaset nicht mehr auf der Höhe der Zeit sind. Ich habe das C385.

Darf ich fragen welches Telefon Du benutzt oder empfehlen kannst ?

0

Ich such mich gerade zu Tode nach Telefonen mit Li Ion Akkus. Auf Homepages wie Philips und Gigaset finde ich nichts, und wenn man Akkus findet muß das Gerät entsprechend dafür geeignet sein.

Mich würde echt interessieren welches Gerät Du verwendest, damit ich weiterkomme. Danke Dir.

0

Wenn du das Handyteil oft in die Station steckst, ist die Lebensdauer der Akkus auf ca 1 Jahr begrenzt. Wechsle sie aus, die sind ja nicht so teuer. Länger würde der Akku halten, wenn er erst dann in die Ladestation gestellt wird, wenn der Akku fast leer ist.

Wird der Akku vom Topcom Twintalker 9100 geladen?

Hallo Leute,

ich besitze das Topcom Twintalker 9100. Leider gibt das mitgelieferte Akkupack langsam den Geist auf... Theoretisch kann man das Funkgerät auch mit 4xAAA Batterien/Akkus betreiben.

Meine Frage wäre, ob bei Benutzung von Handelsüblichen AAA-Akkus, das Funkgerät mittels der Ladestation/ Ladeschale die Akkus läd (wie das Akkupack), oder ob man zum Aufladen die AAA-Akkus herausnehmen muss und diese an einem "normalem" Akkuladegerät aufladen muss. Ich kenne durchaus Funkgeräte die nicht nur Akkupacks aufladen, sondern auch AAA-Akkus, somit ist diese Frage nicht völlig unberechtigt...

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten,

Der Aktive


PS: hier noch ein paar Bild-Links, dass ihr versteht, was ich meine:

Akkupack: http://i.ebayimg.com/t/Akku-fuer-Topcom-Twintalker-9100-PMR446-TT9100-NI-MH-4-8V-700mAh-/00/s/NDg4WDY1MA==/z/fzoAAOSwj0NUbe1t/$_12.JPG

AAA-Akkus: konnte leider keinen zweiten Link einfügen, einfach bei google nach AAA Akkus suchen zB. von Varta

...zur Frage

Kann ein Ladegerät mit weniger Leistung versorgt werden?

Hallo,

Ich kenne mich leider nur teilweise mit der Elektrotechnik aus. Deshalb beschäftigt mich folgende Frage:

Kann eine Auto-Batterie Ladegerät mit 750 Watt auch mit 625 Watt betrieben werden und trotzdem die zu ladende 5000 Wh Batterie zu 100 % voll laden?

Danke für die hilfreichen Antworten.

...zur Frage

HOME-TELEFON Akkus austausch

Hallo Community,

ich habe hier zu Hause ein Telefon von Panasonic, da leider das Telfon schon über 5 Jahre alt ist, ist es an der Zeit die Akkus auszutauschen, da die Standby-Zeit schon unter 4 Std. ist.

Ein verwandert hat mir von Energizer 2 AAA Ni-MH 1000mAh übergeben, da er sie nicht mehr braucht und jetzt ist meine Frage:

Die Orginalen Akkus haben 550mAh und die vom Verwandeten haben 1000mAh !! Darf ich jetzt diese neuen Akkus einbauen oder könnte es nach einer Zeit zu Problemen führen??

MfG xHazeBaze

...zur Frage

An die technisch Versierten unter euch: Ni-MH durch Li-Po - Akku ersetzen

Hallo, ich würde gerne an meinem Babyphone den Ni-MH-Akku (3,6 V, 960 mAh) durch einen LiPo-Akku (3,7 V, 2600 mAh) ersetzen. Der Umbau wäre leicht zu vollziehen. An der Ladeschale würde ich das Netzgerät (6V) durch ein Neues mit 4,2V ersetzen, da LIPo-Akkus wohl höchstens mit dieser Spannung geladen werden dürfen.

Wäre dies so möglich, oder habe ich etwas vergessen, bzw. nicht beachtet?

...zur Frage

Was verbraucht mehr strom ein Autoradio oder eine 2x60watt endstufe?

Heii ich hab mir eine mobile box gebaut 2x mal 15 Watt 8 Ohm so jetzt zu meiner frage ich hab eine Endstufe drauf 2x 60 watt die zieht mir meine 12 Volt ni-mh Akkus 2500 mah in 40 Minuten leer geht das?! Sollt ich ein Autoradio draufhauen damit ich mehr Akkulaufzeit bekomme oder nützt mir das nichts weil die 40 Minuten sind mir definitiv zu wenig Akkus sind (Sanyo AA 2500 mah ni-mh Akkus) die Endstufe ist schon etwas älter hier mal ein paar Bilder zu box:)

Danke für eure antworten:)

...zur Frage

Können Ni-MH Akkus bei benutzung explodieren?

Ich habe schon oft gelesen dass sie beim laden explodieren. Können sie aber auch explodieren wenn ich sie gerade benutze? Weil das wäre nicht so gut beim Xbox spieln! ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?