Kein Mädchen will mich haben...

16 Antworten

Du bist 15.Die richtige kommt noch und wenn die mädchen ,die du bis jetzt kennengelernt hast,dich nicht lieben und dich nur als besten Freund haben wollen,dann sind sie nicht die richtigen.Manche hatten mit 30 noch keine Freundin,deswegen lass dir Zeit und halt die Augen offen,vielleicht ist die richtige schon da nur du siehst sie nicht

Alsooo

Es kann sein dass dufür manche Mädchen einfach ZU nett bist ( nicht für meinen Geschmack aber so sehen es manche meiner Freundinnen)

Hast du zu deinen Freundinnen mal Andeutungen gemacht dass du interessiert bist/warst..? Wenn nein haben sie es evtl. Garnicht bemerkt

Vllt -so leid es mir tut- bist du einfach nicht deren typ...?

Vllt könntest du ja mal einfach direkt nach einem date oder so fragen..?

Oder vllt sehen sie dich einfach als selbstverständlich an..? Dann könntest du vllt mal versuchen etwas auf Abstand zu gehen und/oder sie (evtl!) Eifersüchtig machen

Aufjedenfall viel Glück:)

Und nun? Ich hatte meine ersten "Freundin" mit 19... 

Es ist doch nichts schlimmes, wenn man keine hat. Dann hat man wenigstens Zeit andere dinge zu machen.

Aber so wie es sich anhört, bist du eher wie ein guter Kumpel für die Mädels, da du anscheind immer hilft, tröstest und mit ihnen redest.

Ich kenne es selber. Aber du musst halt etwas "härter" auch mal sein, klar auch lieb, aber nicht anhänglich sein und zu oft helfen und sowas.

Da kann man schnell als guter Kumpel abgestempelt werden, und dann eine Beziehung, das wird eher schwer.

Die meisten Mädchen finden dich halt als "netten kumpeltyp" gut...sicherlich wird sich schon das richtige Mädchen finden...darfst nur nicht verzweifelt suchen und vorallem bleib so wie du bist das ist viel besser als irgendein Draufgänger...lg und viel Erfolg:)

stress dich nicht! ich hatte meine erste feste freundin mit 18. und blablabla sie lieben dich .. die wissen gar nicht, was liebe ist. sie sind vielleicht verknallt oder schwärmen, aber das hat nichts mit liebe zu tun.

Was möchtest Du wissen?