Kauft ihr Tannenbäume, obwohl es schlecht für die Umwelt ist?

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

Nein 64%
Ja 36%

6 Antworten

Nein

Aber nur weil ich persönlich keinen brauche.

Schlecht für die Umwelt ist sehr viel zb Kleidung, Handys, Kerzen, Grillkohle, Torf in der Gartenerde, Palmöl, Wegwetfplastik, Aluminium, Fleisch, Zigaretten, Schiffe, Flugzeuge, Autos, sogar Streaming .

Man dürfte dann so gesehen gar nichts mehr kaufen.

Von Experte Waldmensch70 bestätigt

Hallo,

Nein, ich kaufe Tannenbäume, weil es NICHT schlecht für die Umwelt ist.

Ja

Dieses Jahr nicht, meistens aber schon. Wieso schlecht für die Umwelt?

Ich sehe es positiv, dass dadurch Bäume gezüchtet werden.

Dan seh du es mal weiter Positiv.

Ich sehe es so. An der selben Ställe hätte ein schöner Mischwald stehen können mit heimischen Bäumen stat einer Monokultur.

0
@Johan2023

Tatsächlich werden Christbaumkulturen aber in aller Regel auf ehemaligen Äckern angelegt. Immerhin von der CO2- Speicherung und dem ökologischen Wert her eine Verbesserung. Und manche Christbäume stammen sogar aus gezielter Waldpflege zur Förderung von Mischbestânden.

2
Nein

Allerdings hat es andere Gründe, warum ich keinen Weihnachtsbaum kaufe. Die Schädigung der Umwelt wird übrigens selbst vom Umweltbundesamt als sehr gering eingestuft.

Nein

Ich (51) habe noch nie einen gekauft, überflüssig.

Daher kann ich jetzt nicht einfach behaupten, es wäre wg. der Umwelt.