Ich fände ein Verbot vom zünden unter Alkoholeinfluss sinnvoll. Ein Komplettverbot wegen einiger Idioten halte ich für ganz falsch. Dann können wir Schritt für Schritt alles verbieten, was irgendwem irgendwie gefährlich wird.

...zur Antwort

Nein, dafür sind unsere Behörden viel zu unfähig. Nur die wenigsten werden ermittelt. Zumal das Besuchen der Seiten an sich ja auch nicht illegal ist, sondern nur das abrufen der entsprechenden Inhalte.

...zur Antwort

Finde es vor allem schade, dass das alte Punktesystem für diese komischen Lvl abgesvhafft wurde

...zur Antwort

Ist doch albern. Gefährlich ist an den Dingern nichts außer dem Zucker.

Gegen Zucker allgemein tut man aber nichts, obwohl das seit Jahren immer wieder diskutiert wird.

Es soll einfach nur ab 18 werden, weil es gerade viele trinken. Es ist aber eine Illusion, dass die danach plötzlich auf Wasser umsteigen.

Halte ich genauso sinnfrei, wie Butterflymesser zu verbieten, weil die bei Verbrechern gerade in Mode sind und zu glauben man hätte so etwas gegen das Verbrechen getan.

...zur Antwort

Moin, was Du anziehen kannst hängt ganz vom Unternehmen ab. Da ist wirklich alles möglich. Bei uns kann man beispielsweise tragen was man möchte. Zumindest intern, wenn man keinen direkten Kundenkontakt hat.

Frag am besten Kollegen nach Tipps.

...zur Antwort

Du bist dafür verantwortlich rechtzeitig zu sein. Ob Du selber fährst, die öffentlichen Verkehrsmittel nimmst oder Beifahrer bist, ist deinem Arbeitgeber egal.

Aber mach Dir nichts draus. Eine Abmahnung ist ja nichts allzu schlimmes. Achte jetzt nur drauf, dass es Dir nicht wieder passiert.

...zur Antwort

Kiffen ist auch in Deutschland nicht illegal. Nur der Besitz.

Wo Du gekifft hast ist auch egal. Wenn Du auch nur kleinste Mengen noch im Blut hast, wirst Du behandelt als ob Du ein Heroinjunkie wärst.

...zur Antwort

Natürlich. Mal ganz abgesehen davon, dass so ein Schuss für einen ungeübten Schützen fast unmöglich ist und Du die Geisel in noch größere Gefahr bringst, bleibt illegaler Waffenbesitz, illegaler Waffenbesitz.

Dazu kommt die Frage ob ein Kopfschuss im Rahmen der Nothilfe angemessen ist. Das kannst Du nicht beurteilen. Womöglich war der Täter im Begriff aufzugeben.

...zur Antwort
Nein

Wer sich dadurch beeinflussen lässt ist selber Schuld. Mir gehts jedenfalls nicht so

...zur Antwort