Kaufen oder lieber auf BlackFriday Angebote warten?

 - (Computer, Technik, Spiele und Gaming)  - (Computer, Technik, Spiele und Gaming)

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Warten auf Black Friday 70%
Hisense 20%
Toshiba 10%

6 Antworten

Beide nix für mich. Würde heute keinen TV mehr ohne HDR kaufen.

Woher ich das weiß:Beruf – Dies und das...

Black Friday ist in vier Monaten.

Welche Produkte an Black Friday beworben werden und mit welchen Rabatten man rechnen kann, ist vorab unmöglich zu sagen. Dass speziell diese zwei Modelle ins Angebot aufgenommen werden, wage ich mal vorsichtig zu bezweifeln.

Wenn also die lange Wartezeit und alternative Produkte kein Thema darstellen um einen ähnlichen Fernseher für ein paar Euro weniger zu bekommen, dann scheint die Anschaffung gegenwärtig nicht so wichtig zu sein, sodass man diese Zeit auch abwarten kann.

Woher ich das weiß:Beruf – selbstständiger Dienstleister und Nerd

Also es müssen nicht unbedingt diese Tvs sein. Geht prinzipiell um die Frage lieber warten oder einfach kaufen? Lohnt es sich zu warten?

0
@Lukas11555

zurzeit gibts viele billigen Fernseher in der größe, auch wegen der niedrigen mehrwertsteuer kann man da grad wohl gut zuschlagen https://geizhals.de/?cat=tvlcd&xf=33_55 vorrausgesetzt natürlich, dir reichen 55 zoll aus. ab 60 zoll wirds teuer, der 440€ Fernseher, den wir anfang des jahres gekauft haben, geht immernoch als schnäppchen durch wegen nur 5 zoll mehr.

0
Toshiba

Hallo,

würde auf jeden fall den Toshiba nehmen, weil das eine sehr gute und bekannte Marke ist, von der man etwas gutes erwarten kann.

worauf willste denn warten? Black Friday wird was verramscht, was sowieso keiner haben wollte. Mehr als es wert ist bekommt man nicht. Unterhaltungselektronik hat das ganze jahr dumpingpreise, kennt ja keine Produktzyklen mehr.

mfg

Harry

Black Friday ist in erster Linie ein Marketing-Geschäft. Ich würde mal behaupten, dass du im Durchschnitt nicht wirklich günstiger weg kommst. Vereinzelt sind Produkte vielleicht etwas günstiger, aber zum Teil werden auch einfach vorher die Preise leicht angehoben, um sie dann rechtzeitig wieder reduzieren zu können.

Am Besten ist es, einfach mal Preissuchmaschinen anzuschauen (idealo, etc...), dort gibt es meist eine Historie des günstigsten Preises. Das ist eigentlich ein ganz guter Indiz für einen Preistrend.

Was möchtest Du wissen?