Katzengeruch in gesamten Wohnungsbereich dauerhaft entfernen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vier Katzentoiletten sind für diese Anzahl von Tieren zu wenig.

Für sechs Katzen empfiehlt es sich, sieben Katzentoiletten aufzustellen - damit kann man der Geruchsbildung entgegenwirken.

Katzentoiletten, die der Anzahl der Tiere entsprechen und regelmäßig gesäubert werden, "stinken" eigentlich nicht.

Auf dieser Seite werden verschiedene Mittel angeboten:

http://www.geruchskontrolle.de/

"BactoDes" soll wahre Wunder wirken.

Alles Gute für die Fellnasen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei 6 Katzen solltest Du 7 Katzenklos aufstellen, die auch täglich gereinigt werden müssen.

Du solltest Dir einen Enzymreiniger gegen Katzenurin in der Drogerie besorgen und damit alle Böden gründlich reinigen.

Falls Wände markiert sein sollten, würde ich Dir Ecodor-Spray besorgen, denn beim Haushaltspack ist auch eine Lampe dabei, mit dem man Urin aufspüren kann. Ecodor ist nützlich auch gegen Kotgeruch oder den Geruch von Erbrochenem.

Raumspray wird nichts nützen, da es den Geruch nur überdeckt. Aber mit den oben genannten Sprays und Reinigern sollte der Geruch verschwinden.

Notfalls halt öfter als einmal anwenden und falls Katzenbetten oder Decken rumstehen, sollten die bei 60 Grad in der Maschine gewaschen werden und nicht waschbare Unterlagen können mit dem Spray behandelt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Enzymspray sollte helfen. Bei Fressnapf Simple Solution z.B. Das nimmt man gegen Uringerüche, sollte auch bei anderen Ursachen tierischer Art helfen. Ecodor gibt es auch noch oder Urin-Off (aber eher Internet).

Und jeden Tag nass wischen. Gerade Nassfutterreste verderben bei den Temperaturen rasend schnell, und das riecht wirklich wie Müllhade... . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Handelt es sich hier um ein Einfamilienhaus oder gibt es in dem Haus noch mehr Wohnungen, die von normalen Menschen bewohnt werden?

Falls letzteres der Fall ist, wirst Du ein Problem bekommen oder hast Du schon eines?

Dein Versuch, den Geruch zu eliminieren ist ungefähr so sinnvoll, wie im Schweinestall den Schweinegerucht raus zu bringen.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?