Katzenbaby hat Läuse, wann darf ich Sie entlausen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Falls du ein Läusemittel für Menschen benutzen willst, laß das bitte.
Nicht alles kann man einfach so vom Menschen auch für Tiere benutzen. Manches ist sogar giftig. Grade Katzen sind da sehr empfindlich.

Bitte geh mit den Kleinen zum Tierarzt und laß dir da etwas geben. Auch damit sichergestellt ist, daß es wirklich um Läuse und nicht um Flöhe geht.
Der Tierarzt wird dann ein Mittel auswählen, das die Kleinen vertragen.

Die Parasiten sind jedenfalls auch nicht unschädlich. Sie schädigen durch Blutentzug und Beunruhigung.

ups, ich meinte Flöhe.... Tschuldigung!

0
@M4H0M4T1X

Danke für das Sternchen. Ich hoffe die Katzenfamilie ist ihre Mitbewohner los ;-)

0

Läuse? Du  meinst wohl Flöhe. Wende dich bitte an deinen Tierarzt und frag ihn, wann du welches Mittel einsetzen darfst.

Und mach dich schlau, wie man Flohe in der Wohnung bekämpft, die sitzen nämlich nicht alle am Tier.

Bring die ganze Katzenfamilie zum Tierarzt!

Selber wursteln ist in dieser Situation gefährlich.

So ab der 8 Woche, oder gehe einfach zum Tierarzt ^^

Was möchtest Du wissen?