Katze will nicht mehr vom Balkon rein, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Lass sie draußen und stell Futter an ihren Futter platz in der Wohnung sobald sie hört wie du Futter in den Napf füllst wird sie (meistens) rein kommen und schauen was du tust

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dulka90
25.06.2016, 11:29

Es geht speziell um Abends, wenn ich Türe zu machen muss ... Gestern war sie 4 Stunden ausgeperrt, weil sie partout nicht rein wollte .. und als ich dann heim kam, wollte sie immer noch nicht rein .... mit Dosenfutter/ Katzenmilch oder so bekomm ich sie schon rein ... aber das soll halt auch ned zur Gewohnheit werden ... 

Ich will mich ja ned von meiner Katze erziehen lassen ... "ich komm nur rein wenn du mir Milch gibts" :P

0

Lass Deine Katze doch einfach draussen, aber Futter gibt es nur im Haus.

Meine Freigänger sind im Sommer mehr draussen als drinnen, oder sie liegen auf dem Boden in den Räumen rum, in denen die Klima-Anlage läuft, bzw. gelaufen und daher der Boden kalt ist.

Ich sehe meine Katzen meistens nur am Morgen oder Abend zum Fressen, oder zwischendurch mal beim Wassertrinken am Garteneimer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dulka90
25.06.2016, 11:26

Ja tagsüber auch kein Thema ... da ist ja eh die Türe offen ... aber ich kann Sie doch nicht die ganze Nacht offen lassen, bzw. die Katze die ganze Nacht einfach aussperren (also am Balkon)? ... ich mein Sie sind ja keine richtigen Freigänger ... im ersten Stock geht halt nur der Balkon ....

0

@dulka90,

wenn dafür gesorgt ist, dass die Katze keinen Schaden davon trägt, dann lass die Katze doch einfach so lange auf dem Balkon wie sie möchte.

So lange Ihr zu Haus seid, könnt Ihr ja die Balkontür offen stehen lassen. Schließen würde ich die Balkontür nur und erst dann, wenn alle die Wohnung verlassen. Wenn die Katze dann trotzdem draußen bleiben möchte, dann ist das ihre Entscheidung.

Vorsichtshalber könnt Ihr die Katze auf dem Balkon ja mit Wasser, Futter und einem Katzenklo versorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dulka90
25.06.2016, 11:24

Wenn ich alles rausstelle ... dann kann ich auf nicht mehr auf den Balkon gehen :P ... ne aber ... sie ist ja früher immer rein wenn man sie gerufen hat .. und jetzt seit ein paar Wochen ...ich komm mir einfach nur verarscht vor o.O .... wenn wir daheim sind und sie raus lassen, dann ist die Balkontüre sowieso immer offen ... aber speziell wenn wir dann ins Bett gehen wollen oder eben Freunde besuchen, ich also die Türe schließen muss ... dann kommt sie nicht rein ... Ich mein so lange es so schön ist ... gut soll sie halt draußen bleiben ... aber wenn ich das zur gewohnheit werden lasse .. und wir dann abends ned da sind, katze draußen und es gewittert und stürmt ... weist du was ich meine? ... Die Balkontür ist im Sommer ja normalerweise eh fast den ganzen Tag offen .. aber wehe sie soll rein kommen weil ich sie zu machen soll o.O

0

Hm,verzwickte Lage

Katzen sind eben eigen gell:-)

Wie wäre es wenn Du sie lockst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dulka90
25.06.2016, 11:20

Ja das mit dem locken (Futter) funktioniert schon ... aber man merkt halt ... bzw. man kommt sich einfach verarscht vor ... hach ja :P gut das wir unsere Katzen lieben :D

0

Macht meine Katze auch ständig, sehr nervig gute Frage 😕

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dulka90
25.06.2016, 11:30

Ahh ^^ ein Leidensgenosse ^^ mal sehen ob wir Tipps bekommen ^^

0

Was möchtest Du wissen?