Katze weigert sich eines ihrer Kitten zu behalten, was soll ich tun?

 - (Tiere, Katze, Haustiere)

12 Antworten

Vllt. hat die Katzenmama das Gefühl, dass sie nicht alle Babys durch bringt und ehe alle darunter leiden, bringt sie eines weg. Das ist ein Verhalten aus der Urzeit und aus diesem Grund ganz normal. Versuch doch weiterhin es an die Flasche zu gewöhnen, vllt hast du Glück

Versuch das mit dem Fläschchen immer weiter evtl. Musst du auch mal den Mund der Kitten öffnen und die Flasche "reinstopfen" nur behutsamer bitte 😅. Dass deine Katze ihr Kind verstößt ist mir unklar also versuch die kitte am leben zu halten vielleicht verbessert sich die Situation ja

Wenn man das einfach "reinstopft" dann verschluckt sich der Katzenwelpe und alles läuft in die Lunge und der Welpe stirbt an einer Lungenentzündung - auch keine bessere option als "liegen lassen".

4

Ähm, was heißt so gut wie gesund ....? Wenn es einen noch so kleinen Infekt hat, kann es die anderen Kitten anstecken das ist Dir aber schon bewusst?? Es ist also durchaus berechtigt das die Katze das Kitten weg trägt von den anderen auch wenn es hart ist, aber sie schützt ihre anderen Kitten damit. Da bist Du gefragt, ich würde eine zweite Meinung von einem anderen Tierarzt holen weil so ne Aussage wäre mir zu wenig. Du brauchst einen Tierarzt der Dir Anweisungen gibt wie Du vorzugehen hast und Medis für das Kitten gibt.

Was sagt der Tierarzt? Was heißt "es ist krank"?

Naütrlich mußt du es mit Katzenaufzuchtsmilch füttern, wenn die Mutter es nicht annimmt. Oder es wird auf Dauer verhungern.

Der Tierarzt meinte, ich soll das Baby immer wieder zurückbringen. Was genau es hatte weiß ich nicht die meinten das es ein sehr schwaches Immunsystem hat und deswegen dringend eine Spritze gebraucht hat um dieses zu stärken. Ich soll es aufkeinenfall von den Geschwistern trennen, aber wie gesagt weigert sich die Mutter das Kitten zu säugen usw.

1
@Zinasengo

Füttere das Kleine mit Katzenaufzuchtmilch, aber lass es ansonssten bei seinen Geschwistern. Es kann sein, dass die Mutter das Baby auch wieder säugt,, sobald die Spritze gewirkt hat. Aber füttere trotzdem zusätzlich, denn sonst verhungert das Baby noch.

0

An die Flasche versuchen zu gewöhnen allerdings bei der Mutter lassen solange es gesundheitlich keine Gefahr für die anderen ist.

Was heißt denn so gut wie gesund? Irgendwas muss es ja dann doch noch haben.

Was genau es hatte weiß ich nicht die meinten das es ein sehr schwaches Immunsystem hat und deswegen dringend eine Spritze gebraucht hat um dieses zu stärken. Es ist nicht direkt krank sondern einfach nur schwach daher möchte die Mama sie nicht haben

1
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?