Katze trinkt Wasser mit Farbresten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn man wüßte, was in den Köpfen der Katzen so vorgeht! Wenn die Acrylfarbe getrocknet ist, dann sollte es keine Probleme geben. Ich kann mir auch nicht wirklich vorstellen, daß eine Katze an frischer Farbe lecken würde. Das Problem sind die im Wasser gelösten Stoffe. Aber bei einem Mal Schleckern sollte es kein größeres Problem geben. Am Besten in Zukunft die Wassergefäße aus denen sie nicht trinken sollen abdecken oder leeren, dann sollte nichts mehr in der Art vorkommen. Denn die flüchtigen und lösbaren Stoffe in der Acrylfarbe sind nicht  Unsere Katzen erziehen uns halt mehr oder weniger zur Ordnung! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube es ist nicht schädlich aber jede Katze ist anders also wen irgendetwas mit deiner Katze nicht stimmt dan schnell zum Tierartz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haha meine hat das auch gemacht vorallem bei Wasserfarben . Die machen das weil sie wissen das abgestandenes Wasser mehr Nährstoffe enthält . Meiner ist nie was passiert ist auch 16 Jahre alt geworden. Beobacht sie einfach ne zeit, glaub aber nicht das es schlimm ist.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?