Katze hat große Beule unter dem linken Ohr?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist vermutlich ein Abszess.Ist sehr schmerzhaft und gefährlich wenn es nicht behandelt wird.Die Katze wird Antibiotikum brauchen.

Was so schnell entstanden ist, da kommt hauptsächlich ein Bluterguß oder ein Abszeß infrage. Eine genaue Diagnose kann allerdings nur der Tierarzt stellen, wenn er das Tier direkt untersuchen kann.

Ein Abszeß sollte zeitnah behandelt werden. Daraus kann eine Blutvergiftung entstehen.

Und von wegen, du wohnst auf dem Dorf und kannst keinen Tierarzt erreichen.
Ich vermute mal stark, daß du in Deutschland wohnst. Da ist immer ein Tierarzt/Tierklinik in zumutbarer Entfernung im Notfall.

Landtierärzte sind in der Regel auch feiertags erreichbar. Und sowas kann auch der letzte Kuhdoktor behandeln.

Ich kann nicht heißt, ich will nicht.

Hat sie in der nähe evtl ne kleine Wunde? Hat sie vielleicht etwas gebissen und das hat sich entzündet? Oder vielleicht hat sie ne Zecke gehabt und das hat sich entzunden?
Tierärzte sind auch Feiertags erreichbar.
Meine hatte So was ähnliches mal. Die bekam ne Spritze und Antibiotika. War ein Biss den ich so auf Anhieb gar nicht gesehen hab.

Ich habe in den Kommentaren ein Bild hinein gemacht das Geschwür ist vielleicht ein bisschen größer wie eine Kastanie und war gestern noch nicht da nein sie hat in der Nähe keine Wunden nicht dass ich wüsste ich kann nicht zum Tierarzt fahren da heute Vatertag ist mein Vater im Moment nicht zu Hause ist und wir auch nicht schon wieder 200 € bezahlen können ich bitte nur um Hilfe

0

Du solltest das dem Tierarzt zeigen, notfalls gibt es ja auch Tierkliniken oder Nottierärzte, die auch an Sonn- und Feiertagen Dienst haben.

Ihr versteht das nicht ich wohne in einem kleinen Dorf abseits von Städten und es gibt keine Notfalldienst ich möchte hier nur wissen ob jemand vielleicht eine Idee hat was es sein könnte es war ja gestern noch nicht da also kann es Krebs nicht sein

0
@Myliveandmy

Nein, das verstehe ich nicht, denn ich lebe in Kroatien und sogar hier gibt es Tiernotdienste, wenn auch weiter weg, bei mir ist die nächste grössere Stadt 45 km entfernt - ich sehe Dein Problem wirklich nicht.

So ne Beule kann alles Mögliche sein, und da wir Deine Katze ja nicht kennen, kann Dir auch niemand hier sagen, was Deine Katze hat.

Also kannst Du notfalls ja auch morgen noch zum Tierarzt gehen. Ob das für Deine Katze schmerzhaft ist, oder nicht, wird Dir hier auch niemand sagen können.

1

Wenn deine Katze eine so "RIESEN Bäule" hat, dann lasse die große Beule mal beim Tierarzt ansehen. Der kann der Katze sicher helfen

Heute ist Feiertag und die Tierärzte haben zu deswegen habe ich es hier hinein geschrieben in der Hoffnung dass es jemand weiß vielleicht ist es ja auch nur ein Bienenstich

0
@Myliveandmy

sorry, aber da müsste man die Katze, bzw. die Beule sehen und zwar in Natura. Sonst kann man gar nichts sagen. Es kann sehr vieles sein.

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?