Was hat meine Katze für eine komische Beule am Bauch?

11 Antworten

Da die Beule weich ist und nicht weh tut, vielleicht eine Zyste. Das kann mehr oder weniger harmlos sein. Eine einfach mit Gewebswasser gefüllte Zyste wird wahrscheinlich geöffnet und entleert, vermute ich. (Bin kein Arzt)

Oder eine Art Leistenbruch.

Hm ok, das könnte sein :-/ Danke !

0

Könnte ein Leistenbruch sein.

hmm :-/ :-(

0

das kann ein nabelbruch sein. laß es auf jeden fall vom tierarzt anschauen. wenn es ein nabelbruch ist, ist es meist nicht gefährlich.

mit "nicht gefährlich" meine ich, daß keine akute gefahr besteht. aber der tiearzt muß es auf jeden fall sein! und spiel nicht daran rum.

1
@Terezza

Ich spiele daran schon nicht rum, habe es nur gefühlt. Mal gucken, schaue mal morgen beim Tierarzt vorbei. Danke für deine Antwort

1
@MissAzzlack

auf jeden fall finde ich es gut, daß dir das aufgefallen ist und daß du nachfragst! DH!

1

meine Katze hat das auch, aber bei meiner war das nicht so schlimm. geh einfach mal zum Tierarzt und lass das untersuchen. der rät dir schon was am besten ist.

Hi, wenn du die Beule anfassen kannst und deine Katze sich nicht anders verhält wird es nichts schlimmes sein. Bei einem Tumor da fressen sie nicht mehr regelmäßig und sind ruhiger weil sie schmerzen haben. Vielleicht ist es nur eine Wasserablagerung oder Eiterbeule. LG Lucy

es gibt hauttumore, die wachsen sehr langsam über viele jahre und machen auch jahrelang keine beschwerden. davon gehe ich aber nicht aus, weil die katze noch sehr jung ist.

0
@Terezza

Also meine Katze frisst regelmäßig, verhält sich auch ganz normal :/ aber diese Beule halt, macht mir Angst -.-

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?