Katze hat dicke Pfote...

15 Antworten

Geh lieber sofort zum Doc. Meiner hat nach ner Rauferei einen Biss bis auf den Knochen davon getragen. War gleich am nächsten morgen beim Tierarzt. Leider hat sich durch die Bakterien hautschichten entzündet und nu läuft er mit einer auf die dreifache Größe angeschwollene Pfote rum. Zudem jeden zweiten Tag zum Doc spülen und Spritzen. Anschwellen geht schnell die Heilung dauert aber leider sehr lange. Lieber einmal mehr zum Doc als zu wenig.

Hi. Mein Kater kam vor 1 1/2 Woche nach ner Rauferei ins Haus und humpelte. Er lies sich auch nicht mehr anfassen. Nächsten morgen gleich zum Tierarzt. Es ist ein Biss bis auf den Knochen. Nach ca 5 Tagen wurde die Pfote richtig dick und eiterte stark. Nu bin ich Stammkunde beim Doc. Jeden zweiten Tag spülen und Spritzen. Es hat sich durch die Bakterien eine hautschicht entzündet. Dabei geht das anschwellen schnell aber die Heilung soll sich sehr lange hinziehen. Ich würde sofort zum Tierarzt. Alles andere ist nicht fair gegenüber den stubentigern. Lieber einmal zuviel als einmal zu wenig.

Hi. Ich hab so einen fall gerade bei meinem Kater. Nach ner Rauferei mit nem anderen Kater kam er krumpelnder weise ins Haus und hat sich auch nicht mehr anfassen lassen. Nächsten Tag zum Tierarzt. Der sagte das es ein Biss bis auf den Knochen ist. Antibiotika und Schmerzmittel. Trotzdem ist durch die Bakterien eine der hautschichten entzündet. Es eiterte richtig stark. Nu bin ich Stammgast beim Tierarzt. Jedes mal spülen und Spritzen. Die Schwellung ist nicht besser geworden was mir aber auch gesagt wurde. Anschwellen geht schnell aber wenn hautschichten entzündet sind dann dauert die heilung es sehr lange. Hauptsache er bekommt kein Fieber. Ich würde nicht lange warten und gleich zum Tierarzt gehen.

meine katze hatte soetwas auch mal, dann stellte sich heraus das sie sich einen dorn eingelaufen hatte in der pfote schau mal ob du sowas siehst, und ja wenns nicht besser wird geh nur zum tierartz

Gehe am Dienstag (bei Notfällen auch über die Feiertage) zum Tierarzt. Könnte ein Biss sein. Mein Kater hatte auch einmal eine dicke Pfote, mal konnte er es belasten, mal nicht. Dann fing es an zu eitern und unter dem ganzen Fell entdeckten wir Bisswunden von einer Rauferei. Das Ganze hat dann lange gedauert. Wären wir gleich zum Tierarzt, wäre es nicht so schlimm geworden.

Was möchtest Du wissen?