Katze hat Altersflecken an den Ohren?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Altersflecken bei Katzen? Das habe ich noch nie gehört.

Vermutlich meinst Du Pigmentflecken, die je nach Farbe mal heller oder dunkler ausfallen können. Würde man eine z. B. getigerte Katze scheren, würde man auch die Fellzeichnung ganz schwach auf der Haut erkennen können. Sehr empfindlich sind die äußeren Ohrränder. Wenn sich hier blutige Krusten bilden, sollte man in jedem Fall zu einem Tierarzt gehen.Die Katzenhaut ist zwar nicht mit der menschlichen vergleichbar, aber Schweinhaut z. B. kommt er Humanhaut besonders nahe, deshalb bekommen Schweine auch häufig Hautkrebs.

Wenn Du Dir Gedanken machst, laß einen TA drüber gucken, ich denke aber nicht, daß es etwas Schlimmes ist. LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Altersflecken bei Katzen gibt es nicht, aber Pigmentflecken. Solange Deine Katze nicht dran rumkratzt oder die Flecken blutig sind, ist das vollkommen normal und kommt bei vielen Katzen vor.

Im anderen Fall, oder wenn Du sicher sein willst, zeig die Flecken mal nem Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Insbesondere helle Katzen neigen zu Hautkrebs an den Ohren. 

Lass mal den Tierarzt drüber gucken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst du darauf das es Altersflecken sind ? Was sagt denn der Tierarzt dazu ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Mampferchen,

Pigmentflecken, Leberflecke und Sommersprossen sind auch bei Katzen erst mal völlig normal. Auch 1 jährige Katzen haben diese durchaus.

Pigmentflecken kannst du auch an allen Körperstellen finden, egal ob Nase, Ohren, Kopf, Lippe, Auge und so weiter.

Sollten sich diese Flecken jedoch auffällig, oder unnormal verändern...z.B. sich wölben, ausfransen, besonders dunkel wird, sich entzündet ect....dann bitte dem TA zeigen. Denn leider kommen auch Hauttumore bei Katzen vor. Für das sog. Plattenepithelkarzinom sind weiße Katzen prädisponiert.

Alles Gute

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du vielleicht eine rote Katze? Da sind solche Pigmentflecken fast normal. Sie bilden sich schon bei ganz jungen Katzen an den Lefzen, Augenlidern oder Ohren. Das sind KEINE Altersflecken ;o) . Nachdem deine Katze auch erst 1 Jahr alt ist, braucht man eigentlich auch keine Melanome zu befürchten. Vielleicht magst du mal das dazu lesen:

http://www.tierklinik-birkenfeld.de/de/kat.php?k=45

Wenn du dir unsicher bist, lass den Tierarzt einen Blick drauf werfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag bitte den Tierarzt, der kann sich die Stellen wenigstens anschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sieht aus wie Altersflecken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NaniW
15.03.2016, 14:04

Kannst du ein Bild einstellen ?

0

Was möchtest Du wissen?