Katze ausversehen in den Bauch getreten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Guck, ob sie weiterhin alles problemlos machten kann (essen, aufs Klo gehen, spielen, rennen usw.) Wenn du nichts merkwürdiges merkst sollte eigentlich alles "in ordnung" sein. Achte einfach die nächsten tage darauf.

Beim kuscheln kannst du ja auch auf der stelle wo du sie erwischt hast tasten ob du etwas nicht normales fühlst.

Ich hoffe es geht deiner katze gut :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Katze sich normal verhält, hast du ihr nichts getan. Meine Katze rennt auch manchal von Zimmer zu Zimmer mit Vollspeed und mir ist schon öfter passiert, dass sie mir genau in dem Moment vor die Füße gerannt ist, als ich einen Schritt nach Vorn gemacht habe. Dann hab ich sie praktisch während meines Schritts auf meinen Fuß hochgenommen und sie quer durch den Raum und über die Treppe geschleudert.
Glücklicherweise ist ihr nie etwas passiert. Katzen sind sehr robuste Tiere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie ganz normal weitergegangen ist und sonst nichts auffällig ist, hast du wahrscheinlich Glück gehabt. 

Es ist nicht besonders schlau, wenn du schreibst, dass deine Kater öfter auf der Treppe liegt, im Dunkeln die Treppe runter zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn sie danach normal weitergegangen ist musst du dir glaubig keine weiteren Gedanken machen denn hättest du ihr irgendetwas beschädigt zum Beispiel am Rücken könnte sie nicht mehr normal gehen und würde warscheinlich Schmerzen deutlich machen aber wenn du dir sichergehen willst geh zu Tierarzt... würde ich an deiner Stelle auch tun ^^

Mit freundlichen Grüßen Schock10

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzen sind sehr zäh. Ich habe gestern mein Fenster auf kipp gestellt. Meine 8Monate alte Katze ist auf das Fenster gegangen und dann ausgerutscht und ist in der Spalte festgesteckt und sie hat laut miaut. Ich habe sie mit viel Kraft rausgedrückt und nach 30Min Ausruhen ist sie aufgestanden und normal weiter gegangen. Dabei hat sie eine Narbe am Bauch, weil sie vor 1 1/2Wochen kastriert wurde. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dackodil
03.03.2016, 22:20

Im Kippfenster kommen jedes Jahr viele Katzen auf erbärmlichste Weise zu Tode.

Darum sollten Kippfenster immer gesichert werden.
Entweder mit Keilen, die man im Zoohandel kaufen kann oder man stopft ein Paar zusammengezogene Socken in den Spalt, damit die Katze wenigstens nicht ganz durchrutschen kann.

2

Wenn sie keine Anstalten macht, sollte auch alles in Ordnung sein, ein Tierarztbesuch sollte aber nicht Schaden nach so einem Vorfall ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest zum Tierarzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?