Kater kackt unters bett

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

katzen machen eig groß und klein niemals am selben ort. deswegen reicht ein katzenklo selten. versuch ein weiteres klo aufzustellen, nicht nebem dem ersten, ohne haube

kannst du den bereich unterm bett iwie zustellen? zb das bett mit pappe zukleben sodass ein zugang mehr da ist. am besten stellst du das klo ins selbe zimmer wie das bett. bei kitten kommt es leider vor dass sie den weg zum klo manchmal einfach nicht schaffen (kinder eben..) und deswegen in der nähe des schlafplatzes unsauber werden

der stressfaktor durch den besuch könnte eine rolle spielen :/ weißt du zufällig ob es zu stress zwischen ihr und den katzen kam? frag mal den ta nach feliway-steckern und versuch einen möglichst gleichmäßigen tagesrhythmus einzuhalten. das soll ihm sicherheit geben

Das katzen ihr geschäft nie am selben ort machen ist nicht wirklich richtig. mein alter kater ging immer aufs selbe klo für groß und klein. Da gab es nie probleme.

Mittlerweile hat sich das große geschäft schon fast bis auf "vor die Toilette" beschränkt er macht zwir immer noch unters bett jedoch jetzt schon öfters vors katzenklo. Für mich ein kleiner fortschritt da das bad gefließt ist. Dort kann mans leichter aufwischen.

0

Versuch es mi mehreren Klos. Ist lästig, aber manche Katzen machen groß und klein nicht in ein Klo. Und auch mit anderen teilen klappt nicht immer, selbst bei Geschwistern! Genauso wie mit und ohne Haube wichtig sein kann.

Habe jetzt noch ein 2. katzenklo aufgestellt. Sie ist gleich wieder rein und hat groß wie klein gemacht er stand nur daneben und hat dumm gekuckt :D hoffe er merkt es sich von ihr.

ist halt dan auch die frage wen sie auf beide klos geht ob er dan auch beide klos meidet?!

0

Gib ihm Zeit. Er hat sich wohl gemerkt, dass er beim Besuch nicht willkommen war ... (Wer - bitte - mag denn Tierkinder nicht? Man muss ja nicht gleich hysterisch werden, aber ... naja) Ansonsten ist unterm Bett natürlich doof - denn da kannst du den Futternapf kaum hinstellen. Katzen erledigen ihr Geschäft bekanntlicherweise ja nicht dort, wo sie fressen.

Schau einfach mal genau hin, wie das so mit der Dynamik aussieht. Im Moment wirkt es so, als wäre sie Boss - und ggf. kommt er damit nicht zurecht. Gib ihm einfach auch ein bisschen mehr Ansprache.

einen Protest kannst du ausschliessen? Kenne dies von anderen Haustieren, etwa Hunde, die beschweren sich etwa so, wenn sie benachteiligt/alleine gelassen wurden oder im Umfeld zu viel Neues passiert (Umzug, neuer Lebenspartner im Haus, etc). Dies ist natürlich nur gültig, wenn sie schon eine Zeit lang stubenrein waren.

protest kann ich eig. scho ausschließen denke ich. Werden beide gleich behandelt und jeder hat sein eigenen napf. Jeder der beiden darf auch das selbe wie der andere also es ist keiner bevor oder benachteiligt. Wegen neuem... hatte jetzt für ca 1 1/2 wochen besuch die katzen nicht so mochte. die ist mittlerweile wieder gegangen. Seit dem ist es mir eig definitiv am meisten aufgefallen. Aber da sie ja nicht mehr da ist, versteh ich es ja nicht warum er es beibehalten hat.

0

wenn du nur ein klo hast, solltest du noch mehr aufstellen...manche katzen/kater wollen ihr "persönliches" klo haben, manche brauchen eins für das kleine geschäft und nochmal eins fürs große geschäft.

Habe jetzt noch ein 2. katzenklo aufgestellt. Sie ist gleich wieder rein und hat groß wie klein gemacht er stand nur daneben und hat dumm gekuckt :D hoffe er merkt es sich von ihr.

ist halt dan auch die frage wen sie auf beide klos geht ob er dan auch beide klos meidet?!

0

Was möchtest Du wissen?