Kartoffeln zu süß - liegt es an der Sorte?

10 Antworten

Ja...das liegt an der Sorte, bzw. daran das es Süßkartoffeln waren. Hier findest du eine Liste: http://www.wawiwo.de/kartoffelsorten/ ...gutes Gelingen :-)

Hey,

meine erste Idee war: vielleicht hast du auch versehentlich Zucker und Salz verwechselt beim Würzen. :D Aber Spaß bei Seite... ich denke auch, dass es daran liegt, dass die Kartoffeln Frost bekommen haben. Am besten lagerst du deine Kartoffeln trocken, dunkel und kalt. Wenn du einen Balkon hast rate ich dir, sie in einen Sack oder eine Decke einzuwickeln und dort zu lagern.

Vielleicht hast du ja ausversehen Süßkartoffeln gekauft...

Mit welchen Beilagen koche ich am besten Geschnezeltes?

Hallo, ich wollte heute geschnezeltes machen. Welche Beilagen (Soße, Nudeln) empfehlt ihr mir? LG

...zur Frage

kartoffeln mit frost - ungenießbar?

hallo!
ich hab beim kartoffeln kaufen süße erwischt, also welche, von denen ich mal vermute sie haben frost abbekommen...
sie schmecken mir schon, nur lese ich überall, dass sie ungenießbar seien...
bedeutet ungenießbar nur, dass sie nicht mehr schmecken, oder dass sie dann ungesund sind?
wie gesagt, der süße geschmack stört mich gar nicht, aber ich bin hypochonder (nicht lachen, das ist sehr lästig und behindert mich in vielen sachen... wie dieser) und kann sie nicht essen, wenn ich nicht weiß, ob da was ungesundes dran sein könnte....

...zur Frage

Wie lange können Frühkartoffeln gelagert werden?

Heute waren (Früh- ?) Kartoffeln beim Discounter (netto) im Angebot. Frühkartoffeln eignen sich zwar grundsätzlich nicht zur längeren Lagerung. Die Lagerung ist auch abhängig von der Sorte der Kartoffeln. Doch wie lange kann ich hier mit einer Lagerung rechnen? Leider habe ich hier die Erfahrung bei einigen Discountern gemacht, dass ich die Kartoffeln nach 14 tagen entsorgen konnte!

...zur Frage

Kartoffelklöße riechen komisch?!?

habe am Wochenende KArtoffelklöße selber gemacht nach einem Rezept für Halb und Halb-Klöße. Als ich die Rohen KArtoffeln gerieben habe,roch es schon komisch (so ähnlich wie Formaldehyd/Formalin) habe mir erstmal nichts bei gedacht die gekochten Kartoffeln (gleiche Sorte) rochen ja auch nicht. Als ich die Klöße dann geformt habe und im Wasser gekocht habe, hat dieser Geruch (nach kosten auch Geschmack) aber nicht nachgelassen - die Klöße konnte man echt nicht essen!

Lag es vielleicht an der Kartoffelsorte (Adretta),eignet sich diese nicht für Halb und HalbKlöße oder sind die Kartoffeln mit Schadstoffen belastet (obwohl direkt vom Bauern)?

...zur Frage

Welche Kartoffelkrankheit kann das sein?

Die ersten Kartoffeln (Sorte: Granola) sind ausgemacht. In einer Ecke des Kartoffelfeldes sind fast alle Kartoffeln von einer Krankheit befallen, die ich im Internet bisher nicht finden konnte. Die Symptome: eines oder mehrere runde Löcher, die nicht tief in die Kartoffel hineinreichen. Es kam schon mehrere Jahre vor, immer nur in besagter Ecke des Feldes. Wir vermuten, dass es am Boden liegt. Wir düngen nur mit Mist.

Was kann es sein? Was können wir dagegen tun?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

...zur Frage

Kartoffelpürree: Kein Muskatnuss :/ Was kann ich als Ersatz nehmen?

Kümmel? Koriander? Bratkartoffelgewürz (was ich eigentlich nie benutze, weil das künstliches Chemiezeug ist)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?