ja, sie haben welche, siond aber etwas teurer. primavera z.B. 6-8€/ Fläschchen. Dafür sind die aber auch geprüfte Quali und sehr ergiebig.

Bissl günstiger? Ab in den Bioladen!

Nimm nicht einfach irgendwelche Duftöle.. wenn sie nicht geprüft sind, kann man schnell Probleme mit der Haut kriegen, gerade,w enn man sie als Badezusatz nimmt.

Da also lieber bissl mehr investieren.

...zur Antwort

Hotels usw. DÜRFEN Dich gar nicht aufnehmen, das ist tatsächlich so.

Und bei m inderjährigen alleinreisenden personen, wo nicht vorher die Eltern gebucht haben, die keinen Mama-Zettel dabei haben.. ist man als rezeptionskraft immer gehalten, nachzuhaken.

So kebnne ich das jedenfalls aus Herbergen und Hotels.


Also wo kannst Du hin? Bahnhofsmission fragen? Caritas? Blöd gesagt, ist eien Kirche in d er Nähe und der Pastor läuft rum? So jemand wird Dir immer helfen und wissen,w as jetzt machbar ist.

Notfalls,w enn Dir nichts einfällt, ruf die Nummer gfeghen Kiummer an, erkläre Dein Problem.. und die können Dir bestimmt sagen, wer Dir hilft.

Okay?


Pass bitte auf Dich auf, alleine irgendwo bist Du allem möglichen doch ziemlich ausgeliefert.


https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php?id=/de/index/kinder_und_jugendtelefon.htm


116111, Freecall!


...zur Antwort

Du hast nen festen Zeitpunkt, zu dem Du einnimmst. Ab dann. Deshalb ist es sinnvoll, den Zeitpunkt auch einzuhalten und nicht jeden Tag ganz unterschiedlich x/- x Stunden.

Paar Minuten sind das nicht kampfentscheidend.

aber wenn Du sagst: immer um 22.00.. und die letzte Woche hast Du dauernd schon um 18.00 genommen.. dann solltest Du die Kulanz ab der 18, nicht der 22 rechnen.

...zur Antwort

Etwas Nüsse rein? Oder Zimt. Oder nen Schuss Rum.

Lecker auch,d as aß ich mal bei Freunden: mit Eierlikör drin. War wohl ein Schnapsglas/ Pinnchen/ 2cl

...zur Antwort

Wenn sie die frisst: geht. kein Problem. Hauptsache, das Medi kommt rein.

...zur Antwort

Den Anhang hast Du nicht geöffnet? Dann ist alles okay. lösch den Kram auch aus dem Papierkorb.

Bist Du zu sehr verunsichert, lass nen Antivirus drüber laufen.

...zur Antwort

Sagen wir mal so, es gibt welche, die hatten keinen oder wenig.. und ich kenne auch eine, die hatte in 1 Jahr 53.

6 mit 24.. naja, selbst wenn er erst mit 18 angefangen hat.. dann haben die beziehungen halt nicht länger als 1 Jahr gehalten.  Kann ja auch sein. Ich persönlöich als Frau find das nicht viel, ein ultra-konservativer würde aber wohl denken: Hölle und Verderben.

...zur Antwort

Du kannst den Auftrag in 1 Schritt geben, aber dann druckt es eben so viele seiten, wie Bilder einzeln im Auftrag enthalten. 1 pro Seite oder z.B., wenn so vorbereitet, 4 kleinere auf 1 Seite.


ich würde das ehrlich gesagt nicht dort am Automaten machen sondern per Mail/ Post.

Außer Du hast echt Geduld, denn 1 Drucker druckt eben 1 Bild.


...zur Antwort

Da gibts keine Standards. Es muss gut geschrieben sein und eben nicht das gleiche in Grün, was es schon xmal in allen Schattierungen gibt.

Oh, ich habe eine Elfe, weil Elfen müssen immer drin sein. Und Piraten. Hey toll. Zauberschwert und nen Einhorn- Weltbestseller. Oder worst.

...zur Antwort

Mir haben sie im Schuhladen mal gesagt, dafür gibt es eine eigene Imprägnierung>> deichmann, ca 4€.

Guck doch dort mal.

Die fragen nämlich immer, wenn man nur das kauft: für leder oder für Kunstleder

...zur Antwort

Fühle mich unwohl in der Arbeit, bin verzweifelt :(. Kennt das jemand?

Hallo, ich sucher hier Rat bzw Erfahrungen. Hier meine Sorge...seit Juli bin ich ausgelernt und habe nach meiner Ausbildung auch gleich in einer neuen Firma angefangen. Wir sind nur 3-4 Angstellte und der Chef. Anfangs hat mans ja nie leicht, man muss sich erst zurecht finden und einleben. Ich musste jedoch feststellen, dass das bei gar nicht funktioniert. Ich fühle mich so unwohl und weine auch oft deswegen. Ich habe in der Arbeit kaum hunger, will hier nur weg. Der Chef war von Anfang an komisch als ich angefangen hab, redet wenig mit mir und wenn ich Fragen habe wie ich etwas bearbeiten sollte hat er nur genervt reagiert. Desweitern bin ich beruflich nicht ausgelastet, sitze täglich paar Stunden rum und habe nichts zu tun und das wird sich auch nicht ändern. Wenn ich morgens aufstehe, abends ins Bett gehe und Sonntags, denke ich mir "oh nein, schon wieder dahin :(". Ich habe vor paar Wochen beschlossen, dass ich definitiv nicht bleiben will und habe auch schon Beewerbungen verschickt. Die Warterei ist zusätzlich eine Qual und ich verzweifel oft, ob ich überhaupt eine neue Stelle bekomme. Dann bekomm ich innerlich panik, in der jetzigen Arbeit bleiben zu müssen :(. Kündigen ohne neue Stelle geht nicht, da ich Geld brauche. Wenn ich schon in die Gegend komme wo meine Arbeit ist, bekomm ich ein unwohles gefühl. Ich fühle mich einfach so unwohl und das werde ich auch nicht mehr, ich will hier weg! Aber erst muss was neues kommen :/. Wer kennt das?

LG

...zur Frage

Denk Dir einfach, es ist nur noch für begrenzte zeit. Du bewirbst Dich ja schon.


ich kenn so was auch.. ich bin dann aber immerw ieder zu dem Schluss gekommen, anderswo gibts auch immer mal komische Leute.


mein Glück war wohl, dass die beiden Damen, die echt nen Thema für sich waren mit ihrem Geläster über alle, ihrem alle anzicken und untereinander Gezicke.. also da habe ich echt Bewerbungen geschrieben.. und dann geht die eine plötzlich, weil "§alle doof" und die andere steigt aus wegen schwanger.

Manchmal, wenn ich dann mal wieder richtig nette Kolleginnen vermisse.. dann denke ich mir: mit Pech erwischst Du anderswo genau solche wieder.

Hier ist es fade.. aber die Leute sind meist korrekt. Das lässt sich aushalten.

Spatz in der Hand, Taube auf dem Dach - Du verstehst?


...zur Antwort

Nimm einfach Deine Tasche mit. Oder steck sie in die Hosentasche. Oder besorg Dir ein nettes Beutelchen, wo Du sioe reintust, dann mal eben zur Toilette entschwebst.

Freundin hatte immer so was wie eine Stiftdose für ihre Binden, ich ein Seidenbrokatbeutelchen für meine Tampons.

...zur Antwort

Achte drauf, dass das Holz wirklich unbehandelt ist.

Wir hatten mal ein Drama: Muttern hatte was aus Hölzern von nem Uralt-Blumenkasten gebastelt. Total ausgeblichen, ausgewaschen..


Sie also rein damit in nen 4*6m Teich. Morgens geguckt: alle Karpfen japsend an der Oberfläche, sahen aus, als ob die einer mit Säure auflöste.


Sie sind dann alle gestorben.

Und wie wir dann kapierten: es war das Holzschutzmittel, mit dem vor x Jahren das Holz behandelt wurde. Es war zwar fast weg.. aber eben nur fast und diese geringen Mengen reichten, um die Fische förmlich zu zerfressen.


Das war echt gräßlich


Bei Eichenholz.. kommt auf Menge und Größe des Teiches an, zu viel Gernsäure mögen viele Tiere nicht.

...zur Antwort