Welche Tiere richteten Bauern im Mittelalter Schaden an?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Den mit Abstand größten Schaden richtete die Stechmücke (Anopheles) an. Sie ist verantwortlich für das Sumpffieber, heute bekannt als Malaria. Die Eindämmung der Parasiten wurde erst durch Erkenntnisse in der zweiten Hälfte des 19 Jahrhunderts vorgenommen, in dem man die Anzahl von Sümpfen systematisch trockenlegte. Darüber hinaus war das durch Läuse übertragene Fleckfieber verantwortlich für den Tod von zehntausenden Menschen. Ganze Armeen (z. B. jene der französischen Besatzung) wurden durch die Übertragung der Hunger- oder Kriegstyphus dahingerafft, die von Milben, Zecken oder Flöhen übertragen wurde. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wildscheine...auf den Feldern, Füchse im Hühnerstall, Marder im Hühnerstall. Wolf bei den Schafen, wie auch Bären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt ganz drauf an wo du hinkommst, ob du hier bei uns bleibst oder auch wo anders und ob du bei Säugetieren bleibst oder auch bei Insekten und der Gleichen suchst. Bären, Wölfe, Füchse,Wildschweine, Ratten, Heuschrecken, es waren noch viel mehr die kannst du gar nicht alle aufzählen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Insekten, Ratten und Mäuse fraßen ganze Ernten und auch die Lagerbestände auf.

Und dann gab es noch einen Pilz, der das Getreide befiehl und selbst nach dem Backen im Brot noch giftig blieb und tausende von Menschen tötete :

Das Mutterkorn

Hat mehr Tote gefordert als viele Kriege zu dieser Zeit. Die Leute wurden wahnsinnig, drehten durch und starben wie die Fliegen. KEIN Gegenmittel ! So entstand der Begriff "Veitstanz". (mal googeln !)

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Almuric 25.11.2015, 20:48

Ich hab da was verwechselt : Ich meinte nicht "Veitstanz", sondern "Antoniusfeuer" !

Shame on me...

:-)

1

Wolfe, Füchse.. holen ggf. Schafe, Lämmer, wenn klein oder krank oder ungeschützt.. Rehe, Wildschweine.. fressen Nutzpflanzen.. Insekten.. schädigen Nutzpflanzen

Greifvögel.. holen kleine bzw. kranke Tiere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?