Karotten-Creme bei Mischhaut?

6 Antworten

Mischhaut ist komplizierter und braucht meistens zweiteilige Pflege: Eine für deine trockenen Partien und andere für die unreinen. Die Karottencreme an sich kenne ich nicht, meinst du einfach geriebene Karotten oder ein spezifisches Produkt?

Ich kann dir ansonsten noch die Mineralerde von margilé empfehlen, ich würde dir die weiße empfehlen und dann mach damit eine Gesichtsmaske, ca. 1 Mal pro Woche, aber nur auf den unreinen Partien. Das reduziert das Fett auf der Haut und trocknet die Pickel aus, ist aber noch sanft zur Haut.

Als Intensivpflege für trockene Haut: Quark-Honig-Maske auf die Stellen geben, die trocken sind, auch ca. 15 Minuten einwirken lassen, so 2 Mal die Woche anwenden, je nach Bedarf.

Für die tägliche Pflege: Einfach nur ein mildes Waschgel (z.B. Dr. Hauschka), das kannst du auch fürs ganze Gesicht nehmen. Ich würd danach ein Gesichtswasser für die unreine Haut nehmen, den Rest aussparen und dann eine intensive Feuchtigkeitspflege auf die ganze Haut, z.B. reines Aloe Vera Gel.

Reinigen mit Akne Ex Gesichtswasser ohne Alkohol, reinigt Porentief.

Danach Akne Ex Pflege Creme benutzen geeignet für jeden Hauttyp das die Produkte die Haut normalisieren auch wird die Haut mit natürlicher Feuchtigkeit in Form gehalten und das sehr nachhaltig.

Hilft bestens bei Unreinheiten und es wird diesen auch super gut vorgebeugt.

Wirst sehen deine Haut wird dir diese Pflege bestens vertragen.

Und was soll Gemüse im Gesicht bewirken?

Mischhaut muss man ganz mild pflegen, um die fettigen Partien nicht zusätzlich zu irritierenund die trockenen nicht weiter auszutrocknen. Also: Alkoholfreie, unparfümierte Produkte, wie überhaupt immer. Alkohol und Duftstoffe haben auf der Haut nichts zu suchen.

Besorg dir eine leichte Feuchtigkeitscreme, und für die trockenen Partien noch zusätzlich eine fettigere Creme, die du nur auf diese Stellen aufträgst.

Du wirst feststellen: Wenn du nur reizarme Produkte benutzt, wird deine Haut weniger fettig und weniger irritiert.

Hallo Rin20,

Pangaea hat recht: Milde Produkte sollten bei zu Unreinheiten neigender Mischhaut bevorzugt werden. Um den unterschiedlichen Bedürfnissen des Gesichts gerecht zu werden, eignet sich als tägliche Pflege eine leichte, aber pflegende Gelcreme. Unsere Cream Soft spendet Feuchtigkeit ohne dabei zu fetten und wirkt leicht desinfizierend, sodass Unreinheiten vorgebeugt wird.

Wenn du mehr über das Produkt wissen möchtest, findest du hier weitere Infos: https://www.dermasence.de/produkte/p/cream-soft

Ich finde die mattierende Creme von Sebamed sehr gut!:) Gehört zur medizinischen Hautpflege und hat einen hautneutralen pH-Wert😊

Dankeschön ☺️

0

Was möchtest Du wissen?