Kann wahre Liebe irgendwann enden?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Da sich Menschen immer weiterentwickeln und verändern, kann es durchaus vorkommen, dass Gefühle irgendwann erlöschen. Ganz gleich, wie stark sie mal gewesen sein mögen.

Ein Arbeitskollege von mir (etwa 45 Jahre alt) hat sich im letzten Jahr von seiner Frau geschieden. Sie kamen zusammen als er 18 Jahre alt war, haben geheiratet, ihr junges Erwachsenenleben gemeinsam verbracht, einen Sohn bekommen und ihr Leben genossen. Bis sie irgendwann festgestellt haben, dass sie in der Beziehung kein Glück mehr empfinden und sich eingeengt fühlen - beide hatten das Bedürfnis nach einem neuen "Lebens-Kapitel", einem Neuanfang mit einem anderen Menschen. Also haben sie sich einvernehmlich getrennt, stehen aber weiterhin in Kontakt, schon allein des gemeinsamen Sohnes willen. Inzwischen haben aber beide jeweils einen neuen Partner und haben keine Gefühle mehr füreinander.

Liebe ist keine Magie, die in einer Sekunde anfängt und bis zum Tode unverändert bestehen bleibt. Solche Fälle mag es geben, sie kommen aber seltener vor, als es sich so manches verliebte Prinzesschen wünschen mag ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die wahre große Liebe endet nie! Mein Mann und ich lernten uns vor 40 Jahren kennengelernt. Seit 38 Jahren sind wir verheiratet und haben zwei erwachsene Söhne, in 2 Monaten kommt unser erstes Enkelkind. Soweit die Fakten. Tatsache ist, das in all den Jahren die Verliebtheit in eine noch tiefere große Liebe gewandelt hat. Noch immer kleben wir wie zwei Wurstscheiben aneinander und können kaum jeweils ohne den anderen sein. Wenn man solange zusammen ist muss man einiges aushalten, Krankheiten und Tod der Eltern, die man teilweise auch noch gepflegt hat. Wenn man das überstanden hat kommen die eigenen Krankheiten plötzlich und Momente in denen man Angst hat den Partner zu verlieren. Man könnte jetzt natürlich denken das es nur noch Gewohnheit und Bequemlichkeit ist. Nein in gar keinem Fall denn wir ergänzen uns einfach beruflich und privat , haben großen Respekt voreinander und vertrauen uns. Bei uns ist nie langweilig und wir sind dem lieben Gott dankbar für jeden Tag den wir miteinander erleben dürfen. Keiner von uns mag sich vorstellen irgendwann am Grab des anderen zu stehen, aber wir es auch kommt, die Liebe endet nie!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

JA, kann sie! Denn die "wahre Liebe" gehört zu diesen Hollywood-Erfindungen, die nur selten zutreffen.

Erst einmal muss man definieren was Liebe ist. Das geht eigentlich ganz einfach, wenn man jemanden wirklich liebt vertraut man ihm/ihr man macht gerne Sachen miteinander, man kann miteinander lachen, man vermisst den anderen wenn er weg ist und der unterschied zur Freundschaft ist dann, man liebt den Menschen mit all seinen Fehlern, man akzeptiert sie oder spricht sie an. Egal wie dein/e Parter/in im Moment aussieht (zB. vorm Aufstehen) findest du ihn/sie wunderschön. Wenn das zutrifft ist das die wirkliche Liebe, jetzt aber in einer Kurzbeschreibung, da kommen noch unzählige Sachen hinzu.

Es gibt dann Menschen die man wirklich liebt, das was man dann als die "wahre Liebe" bezeichnet. Liebe bedeutet dann aber auch Arbeit und Verpflichtungen, man redet regelmäßig miteinander und kann sich Dinge anvertrauen, die man sonst keinem anvertrauen kann und man muss auch genug Zeit miteinander verbringen, zwar nicht 24/7 aber oft genug.

Bei sehr vielen Paaren passiert es, dass sie zu wenig Zeit füreinander haben und irgendwann trennen sie sich voneinander, egal ob das die "Wahre Liebe" war oder nicht.

Ich hoffe ich kann dir damit ein bisschen auf die Sprünge helfen mit deinem Verständnis für Liebe.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, natürlich. Menschen entwickeln sich weiter und nicht immer in die gleiche Richtung. Auch die Liebe entwickelt sich, anfängliche Verliebtheit kann sich in Liebe wandeln, die weniger intensiv, dafür aber oft tiefer und vertrauter ist. Dafür ist es wichtig, dass wir uns immer wieder aufeinander zu bewegen, im Austausch bleiben und uns nicht aus den Augen verlieren. Auch wenn unser Partner und die Beziehung nach 20 Jahren nicht mehr dieselbe ist wie am Anfang gibt es immer wieder etwas Neues zu entdecken, wenn ich die Augen aufhalte. Oft sterben die Gefühle, weil wir im Alltag uns aus den Augen verlieren und uns gegenseitig nicht mehr mitteilen, was uns bewegt und uns lebendig macht. Eine gute Beziehung lebt davon, dass ich mich immer wieder mitteile, was mich bewegt und in mir lebendig ist und so können wir auch nach 20 Jahren immer wieder etwas neues aneinander entdecken und einen gemeinsamen Weg gehen anstatt jeder still seinen eigenen aneinander vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahre Liebe ist immer relativ. Man weiß nie, was in dem anderen Menschen vor sich geht. Somit können Gefühle sich auch ändern.

Die gegenseitige Treue sollte der Grundstein einer jeden Liebe sein. Wenn man sich vertrauen kann, hat auch die wahre Liebe eine Chance für die Ewigkeit 😊

Aber garantieren kann man es nicht, da man das Leben nicht lückenlos planen kann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann man sich entlieben.
Es kann auch eine eine wahre Liebe irgendwann vorbei sein. Es kommt viel auf die Umstände, die Personen usw. an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ah ja! Natürlich! Das wird dir noch mehrmals in diesem Leben widerfahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sonst wäre es ja nicht die wahre Liebe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brieftasche1982
04.02.2017, 17:03

Ist wahe Liebe für dich gleichbedeutend mit echter Liebe?

Glaubst du, dass die Löws sich nie wirklich geliebt haben, weil sie ja nach 30 Jahren auseinander gegangen sind?

0

Wenn es die wahre Liebe ist, nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brieftasche1982
04.02.2017, 17:04

Ist wahe Liebe für dich gleichbedeutend mit echter Liebe?

Glaubst du, dass die Löws sich nie wirklich geliebt haben, weil sie ja nach 30 Jahren auseinander gegangen sind?

0

Wenn es die grosse Liebe ist, endet sie nie. Sich entlieben gibt es nicht.

Ich habe meine grosse Liebe gefunden und die Gefühle sind so intensiv, dass kann man in Worten eigentlich nicht ausdrücken.

Diese Form der Liebe ist göttlich (ein Gottes Geschenk) und ist gedacht für die Ewigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihn meinen Augen hat alles ein Anfang und leider auch alles ein Ende.
Die Lösung genieße und Wert schätze alles was dir wichtig ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich ist es denk ich schon...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?