Kann mir jemand einen christlichen Chat - FORUM empfehlen?

21 Antworten

Auf http://www.funcity.de gibt es eine virtuelle Kirche und darin auch einen Chat. Du mußt Dich nicht anmelden und kannst auch als Gast mitchatten. Dienstag und Donnerstag zwischen 21.00 und 23.00 Uhr ist dort Themenchat, dabei sind dann auch Seelsorger anwesend und dazu Moderatoren, die gelangweilte und bösartige Störer nötigenfalls entfernen. Der Chat ist 24 Stunden offen, aber natürlich ist nicht immer was los. Die Funcity-Kirche ist unter katholischer Leitung, jedoch mit ökumenischer Ausrichtung und evangelischen Seelsorgern im Team. Vielleicht lohnt ein Versuch.

Ein Update, die Zeiten haben sich wohl geändert, das kann man aber jederzeit nachschauen, wenn man will. Gruß, q.

0

in dem Moment, wo es hier steht werden wir es auch unterwandern. Wir sind überall... auch jetzt gerade steht einer von uns hinter Dir und beobachtet Dich!

Gab's da nicht dieses Sektenforum (es heißt übrigens DAS Forum, -um im Lateinischen deutet immer auf ein sächliches Nomen hin, -us wäre männlich) unter kath.net? Viel Spaß und bitte, keine Gebete für uns, ja?

pj

Also ich bin noch nicht arbeitslos, aber wenn ich so einen Chat finde, dann werde ich SOFORT alles andere hinschmeißen!

1
@Unchrist

Als gelangweilter Atheistenrentner werd' ich mir das mal anschauen. Aber man spürt schon wieder die religionistische, latente Aggressivität. ,-)

2
@Kabark

Ich bin auch dafür, dass wir Atheisten keine "Mancht" (siehe Tags!) haben! Mancht ist bestimmt was Schleimiges, was man ganz schlecht von den Händen abkriegt...

Dass einer der Tags "Unfug" lautet, beruhigt mich etwas.

1
@CrazyDaisy

@izzy63: Ich glaube an Gott, aber ich würde mir nicht anmaßen, abfällig von arbeitslosen Atheisten zu reden, das finde ich nicht christlich! Jeder sollte nach seiner Fasson leben und den anderen respektieren.

0
@Frohnatur

O:K:! Es war auch nicht ernst gemeint! Also gerne einen Chat mit arbeitslosen CHRISTEN!

0
@Frohnatur

lass mal die Izzy, die ist hier die christliche Textmauernposterin, die auch vor sehr persönlichen Tiefschlägen nicht zurückschreckt, wenn sie glaubt, damit ihrem Herren zu dienen. Macht sich wirklich gut.

pj

0
@CrazyDaisy

@CrazyDaisy.. Super Kommentar! DH! (geht leider nicht!,steht aber auf der Aufgabenliste am Stachus.. :-))

0

Christliche Chats gibt es viele,das Web ist voll davon.Ich glaube für Dich wären private Chats z.B. in einer Internetgroup oder in einem privatg geführten Forum das Richtige.Auf Atheisten kannst Du überalll treffen,eine Garanatie gibt es nicht.

Was mich allerdings(als selber Christ) traurig macht ist das Du bei einer-warscheinlich harmlos gemeinten Frage-beleidigend wirst.Sicher gibt es freche,provokante Atheisten die sich in Chats und Forum in ziemlich niveauloser Weise auslassen.Aber ist das ein Grund gleich alle Atheisten zu beleidigen,nur weil die nicht unseren Glauben haben?

Ich weiß das es viel Unverständnis und Hass uns Christen gegen über gibt,aber deswegen sollten wir es doch nicht gleich tun,oder? Vergiss nicht,Gott gab auch Atheisten ihr Recht auf freie Entscheidung an ihn zu glauben oder nicht.Wenn sie es nicht tun ist das zwar schade aber von Dir nicht zu ändern.

Atheisten sind zwar andersgläubig aber deswegen nicht unbedingt böse Menschen.

Ich wünsche Dir einen Chat in dem Du Christen triffst die Dich halten,unterstützen und Dir helfen Gott zu verstehen. Deine Verletzungen scheinen sehr gross zu sein,das Du "so"..möge Gott sie heilen und Dir zeigen Atheisten(auch die provokanten)zu lieben.Das jedenfalsl würde Jesus tun:-)

Ausserdem empfehle ich Dir die Seite ww.jelidi.de Der Chat ist zwar nicht oft belegt aber die Seite ist auch ohne segensreich.

Gottes Segen Meta

Ich würde dir CrossChanel vorschlagen, es ist ein Christlicher Internet-Radiosender und die haben natürlich auch ein Chatroom und gute Musik ;-)

http://www.crosschannel.de/

Was möchtest Du wissen?