Kann mich meine Mutter zur Nachhilfe zwingen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zwingen wird sie dich können, aber es wird kaum etwas bringen, außer Geldverschwendung. Von daher würde ich es als Mutter nicht machen.

Ich finde es aber schade, dass du die Chance, die eine Nachhilfe bringen kann, nicht nutzen willst. Im allgemeinen kann man sich nämlich nicht selbst aus dem Sumpf herausziehen.

Es ist dein Leben und es sind deine Noten. Stimmt schon irgendwie. Aber trag dann auch die Konsequenzen und heul hinterher nicht rum: Hätte ich doch nur...

Vielleicht will dich deine Mutter einfach nur vor den Konsequenzen, die das leben selbst setzt, behüten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja nie kann dich zu allem zwingen was deiner Erziehung dient

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hahaha Mädchen, was ist los mit dir :D "Ich will mein Leben leben" ich sag dir mal eins, die Schulzeit ist das Leben, nachher in der Uni/Ausbildung what ever wirst du dir wünschen wieder in die 10. Klasse zu gehen oder dich mit deiner Mutter über die Nachhilfe zu streiten...Deine Mutter macht das einzig RICHTIGE...Sei doch nicht so stur, geh einfach hin, lass es dir erklären und sag auch wenn du es NICHT verstehst, verbesser deine Noten und dann lässt deine Mutter dich auch "dein Leben leben" ... Klar, Mathe ist kein "freiwilliges Fach" aber es nun mal sein, also stell dich nicht so stur und denk nicht "Das Leben ist Yolo oder Swag", wenn du jetzt in Mathe nicht klar kommst, dann wirst du in der Oberstufe so rein kacken-glaub mir, ich weiß wovon ich rede ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Tipp, erzähl deinen Eltern nichts vom Elternsprechtag oder sag, dass der Mathelehrer keine Termine mehr frei hat. Hab ich immer so gemacht in Chemie.

2. Mathe ist das wichtigste Fach & daran ist nichts zu rütteln.

3. Nachhilfe tut dir sicher gut. Geh hin un bearbeite dort den Stoff aus dem Unterricht, brauchst du Hilfe, helfen sie dir. Nachhilfe hat noch niemanden geschadet. Ist ja quasi wie zu Hause alleine lernen, nur dass du dir einzelne Aufgaben nochmal erklären lassen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SL1213
12.11.2015, 19:55

Mathe ist nicht das wichtigste Fach! Wer sagt das?

0

Rede einmal mit deinen Eltern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?