Kann mich die DRV zu einem psychiatrischen Gutachten beim Psychiater zwingen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn die DRV ein Gutachten erstellt, dann entweder weil ein Reha- oder Rentenantrag gestellt wurde oder das Jobcenter die Begutachtung möchte.

Natürlich kann man die Untersuchung verweigern, aber dann werden die entsprechenden Anträge, bzw. die Leistungen vom Jobcenter abgelehnt oder eingestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Skizzle95 01.04.2016, 17:45

Es würde vor einigen Monaten ein zölliakie Reha Antrag gestellt den sie aber telefonisch wieder abgesagt hatte

0
SlightlyAnnoyed 01.04.2016, 18:03
@Skizzle95

Das wird es wahrscheinlich sein. Sowas sollte man immer schriftlich absagen. Würde ich jetzt nochmal schriftlich mitteilen. Ansonsten könnte es vielleicht Probleme geben wenn der Gutachten Termin nicht wahrgenommen wird aber vielleicht in der Zukunft noch mal ein Antrag gestellt werden mu

0

so wie du das beschreibst, kann es sich doch nur um ein Versehen handeln?

Welche Nr. sind das bzw. von wem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Skizzle95 01.04.2016, 17:44

Die von dem Psychiater und die der DRV J

0
Wonnepoppen 01.04.2016, 17:52
@Skizzle95

Heute am Freitag nachmittag ist da niemand zu erreichen!

Beim Psychiater könnte der Ab an sein?

0

ich weiß ja nicht, ob die Rentenkasse die Ausbildung finanziert. So irgendeinen Grund muß das ja haben. Nicht hingehen, ist wohl das allerdümmste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Skizzle95 01.04.2016, 17:53

Nein sie finanziert rein gar nichts

0

Hat sie denn irgendwelche Probleme psychischer Art? Ansonsten einfach anrufen. Geht niemand ans Telefon einfach ein Fax schicken.

Vielleicht handelt es sich auch um eine Verwechslung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das kann die DRV.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KelsyOo 01.04.2016, 17:48

nicht ohne die notwendigkeit einer Prüfung

0
Skizzle95 01.04.2016, 17:52

Es wurde kein Grund angegeben Des wegen können die doch nicht einfach sagen mir machen ein psychiatrischen Gutachten auch wenn es ihr gut geht und sie nicht möchte

0
Skizzle95 01.04.2016, 18:11

Bist du dir dort mit 100% sicher

0
Skizzle95 01.04.2016, 18:11

Bist dir zu 100% sicher?

0

soweit ich weis geht das nur wenn sie eine rentenleistung bezeiht.  arbeitet sie bei der drv ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Skizzle95 01.04.2016, 17:42

Nein sie arbeitet in der altenpflege und macht dort eine Ausbildung 

0
Skizzle95 01.04.2016, 17:46

Ja vor einigen Monaten diese hatte sie aber auch wieder telefonisch abgesagt

0
KelsyOo 01.04.2016, 17:47
@Skizzle95

im antragsverfsahren für eine Rehamaßnahme wird so ein gutachten immer erstellt. Sie sollte einen schriftlichen Rücktritt von dem Antrag verfassen und an den Träger der DRV senden. Dann muss sie auch nicht zu dem Gutachter termin. Anrufen würde ich trotzdem empfelen.

0
Skizzle95 01.04.2016, 17:55

Das Problem ist das wir das eben nicht mit Sicherheit sagen können ob es deswegen ist

0
KelsyOo 01.04.2016, 17:56
@Skizzle95

im regelfall darf so ein gutachten meines wissens nach nur gefordert werden, wenn ein Grund vorliegt. Die RV hat nichts mit der Gesundheit zutun, wenn keine Leistung beantragt wurde. DRV telefoisch kontaktieren

0
Skizzle95 01.04.2016, 18:10

der Antrag wurde damals im Krankenhaus gestellt mach dem es ihr aber wieder besser ging und dir Ernährung umgestellt wurde hat sie dem Antrag telefonisch angesagt und die DRV hat ihr gesagt es wäre alles in Ordnung

0
KelsyOo 01.04.2016, 18:11
@Skizzle95

vielleicht ist das untergegangen. ich würde es schriftlich nochmal versuchen

0
Skizzle95 01.04.2016, 18:16

hoffe mal das das auch wirklich der Grund ist

0

Was möchtest Du wissen?