kann man waffeln auch in der pfanne machen?

8 Antworten

Doch das geht:

Zutaten: 250 g Mehl, 125 g Butter, 4 Eier, 0,25 l Milch, 1 TL Backpulver, 1 Prise Salz

Zubereitung: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Handrührer / Schneebesen zu einem geschmeidigen Teig vermischen.

Die Waffeln in der Pfanne goldbraun anbacken. Dafür geeignet sind natürlich auch "Waffeleisen".

Mit Puderzucker fein bestäuben.

Serviervorschlag / Anlaß: Früchte, frisch oder aus der Dose - Fruchtsaucen - Schokoladensauce

Hab das gerade mit dem Sandwichmaker probiert, war erste Sahne mit etwas Nutella.

0
@BurtonLM

Ich werde das jetzt auch mit dem Sandwich maker probieren danke schonmal für den tipp.

0

Nein...denn für Waffeln braucht man ein Waffeleisen, es kann der selbe Teig in der Pfanne sien, aber leider sehen sie dann nicht mehr wie Waffeln aus und schmecken auch etwas anders leider.

Mh probiers aus :) Aber ich glaube schon mit den richtigen Zutaten. haben halt dann nicht die selbe form.. Vg.

Eher nicht, denn sie werden dann nicht waffelig sondern eher pfannkuchig.

Das sind dann Pfannkuchen... schnippel noch Äpfel rein, dann haste Apfelküchle, noch etwas Zucker und Zimt drüberstreuen....lecker......