kann man unendlich viel weinen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Tränenflüssigkeit muss erst mal nachproduziert werden: Also ununterbrochen weinen geht nicht. Empfiehlt sich auch nicht, macht nur Kopfschmerzen...

Natürlich ist die begrenzt, von nichts kommt nichts.

Sie wird zwar nachproduziert, aber sicher nicht schnell genug, als das du durchgängig weinen könntest.

Hallowo mein opa gestorben ist der immer für mich da war und ich immer zu ihm gehn konnte er hat alles über mich gewust egal was ich hatte und auf einmall war er nicht mehr da da hab ich von mittags bis nachts komplet durchgeheult ohne pausen bis ich zusammen gebrochen bin bei meinem cusäng in den armen !!!

oh nein!!!

0
@atasel

und paar jahre später ist dann auch sein bruder gestorben der war genauso für mich da wie mein opa und jetzt hab ich mir 2009 gedacht jetzt hab ich keiner mehr wo für mich da ist und hab wieder sooooooooo......... lange geheult ohne unterbrechung nur ich konnte mich leider von meinem onkel nicht verabschieden als er gestorben ist da ich da bei meinem verlobten war zuhause und kaum kamm die naricht da ging es auch schon los mitem heulen bis ich wieder zusammengebrochen bin und dann bin ich total erschöpft eingeschlafen und kopschmerzen wie eine sau gehabt bin heute immer noch nicht über beide tot hin weg !!!!!!!!!!!!!!!

wie du siehst geht es mit durch heulen

0

Irgendwann jammert man nur noch, doch die Augen bleiben trocken.

sie werden immer nachproduziert. aber ansonsten kann man unendlich heulen, bloß mit pausen, zum beispiel jede nacht wie ich

Wo soll denn das herkommen? Natürlich ist das begrenzt!

Was möchtest Du wissen?