KANN MAN SPORT TREIBEN IN DER FASTENZEIT? (Islamische Religion)

9 Antworten

Durch den Sport scheidet der Körper Schwitzwasser aus. Das bedeutet, der Körper entwässert sich. Nach dem Sport besthet dann in der Regel ein hoher Bedarf das fehlende Wasser neu aufzufüllen. Da Du das nicht kannst, da ja jetzt Ramadan ist, riskierst ein Kolabieren. Dementsprechend sollte man gerade in den ersten Tagen des Ramadan keinen Sport treiben. In einer oder zwei Wochen wird Dir vieles leichter fallen, da sich der Körper umgestellt hat. Dann kannst DU auch wieder gemäßigt Sport betreiben.

Viel Sport ist im Ramadan sehr wichtig, damit man das Fasten wohl und gesund schafft! Da man aber nichts trinken darf, muss man das Training gut über den ganzen Tag verteilen! Das schweißtreibendste verlegen viele auf die Zeit kurz vor dem Fastenbrechen! Aber beim Fasten schwitzt man normalerweise viel weniger als sonst! Nach dem Hauptgang des Iftar ein paar Runden um den Block zu joggen oder zu trainieren, ist auch sehr empfehlenswert - damit der Nachtisch Platz kriegt! Aber die Menschen sind nun mal verschieden - und mit dem Fasten ist es wie mit fast allem: Es fällt nicht allen gleich leicht! Also tastet euch vorsichtig heran, um herauszufinden, was euch gut tut! Allen viel Spaß und eine gesegnete Zeit!

Ne lieber nicht ,weil wenn du Sport treibst kriegst du durst und muss was trinken das rat ich dir ab.

Wieso fasten Muslime an Ramadan, wenn sie eigentlich nicht so gläubig sind?

Ich kenne ein paar die fangen erst an Ramadan mit dem fasten, beten etc. an. Obwohl sie eigentlich nicht beten oder richtig an ihre Religion glauben.

Machen sie es, weil das jeder so macht, einfach um kein "Außenseiter" zu sein?

...zur Frage

Wird das Fasten im Ramadan durch Alkoholgenuss ungültig?

Guten Abend Lieber User,

ich habe von Mittwoch auf Donnerstag Alkohol getrunken und am Freitag fängt ja das Fasten für die Muslime an (Ramadan).

Meine Frage lautet folgenderweise : Wird das Fasten dadurch ungültig ? Denn ich habe mal gehört, dass man 40 Tage vorher keinen Alkohol zu sich nehmen soll. So in die Richtung.

P.s. : Ihr müsst mir jetzt nicht schreiben, dass es grundsätzlich verboten ist für die Muslime Alkohol zu trinken. Ich bitte lediglich um eine sachliche Antwort auf meine Frage, auch wenn ihr es lieb meint. Vielen Dank und ein gesegneten Fastenmonat/Ramadan wünsche ich euch :)

...zur Frage

Darf man jmd. fragen ob er im Ramadan (fasten) ist oder ist das eine Beleidigung Frage an muslime?

...zur Frage

Sport im Ramadan?

Hallo, ich betreibe Leistungssport in einem Verein und meine Frage ist ob ich es durchziehen soll im Fastenmonat Ramadan bei schönem Wetter (25-30 grad) Sport zu treiben obwohl ich nichts trinken darf.. Ich bin bereits mit den Folgen vertraut das man einen hitzekollaps bekommen könnte etc. Vllt ist da jemand draußen der Erfahrungen gesammelt hat und mir Tipps geben kann. Danke im Voraus !:)

...zur Frage

Kann man während dem Fastenmonat Ramadan Sport treiben?

Hallo zusammen,

wie einige von euch wissen hat der Fastenmonat Ramadan bei den Muslimen angefangen, und da ich sehr gerne Sport treibe wollte ich mal wissen ob es ok währe wenn ich in diesen tagen Sport treibe, vielleicht kennt sich jemand von euch mit diesem Thema aus.

Ich habe mitbekommen, das sich, wenn man in der Fastenzeit kein Sport macht, die Muskeln abbauen, stimmt das?

Mit freundlichen grüßen

...zur Frage

Ich bin 14j Muslim, soll ich heimlich Wasser trinken, damit meine Eltern es nicht merken?

Hallo, in 2 Tagen ist Fastenzeit/Ramadan. Meine Eltern sagen ab 14 muss ich fasten! Ich halte es aus so lange nichts zu essen, aber nicht so lange nichts zu trinken, besonders, wenn es heiß ist. Soll ich heimlich auf dem Klo Wasser aus dem Hahn trinken oder einen Streit mit meinen Eltern anfangen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?