Kann man sich verlieben obwohl man den jenigen nicht kennt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja natürlich kann man das!;) mir geht es selber so ich habe mich in einen Typ verliebt den ich auch nicht kenne und ich bin jetzt ungefähr 3 jahre lang in in verliebt also alles ist möglich!!;** alles gute für dich!:*

mrsniewoehner 31.08.2014, 15:23

Dankeschön und dir auch :*

0

Das hatte ich auch schon, aber ich würde eher sagen, dass es so eine 'Schwärmerei' ist! Man bildet sich das meistens auch eher ein! :-)

LG

Verlieben glaube ich nicht, denn da gehört vielmehr dazu. Du kannst aber für ihn schwärmen, Dich angezogen fühlen etc. das geht sehr wohl.

Mentalistqua 30.08.2014, 22:30

Das ist beides das gleiche!

2

Klar kann sowas passieren ^^ bei Liebe auf den ersten Blick kennt man sich ja auch nicht und es kommt vor ^^

DU hast dich nicht in den Jungen verliebt, sondern an die Vorstellung von ihm, die du in deinem Kopf erschaffen hast.

Temas 30.08.2014, 22:33

*In die Vorstellung

0
foxcentury 24.09.2014, 16:35

Wer kennt das nicht...

0

Dumme Frage. Es geht ums Aussehen. Und es passiert zig millionenfach jeden Tag auf der Welt, dass sich irgend ein Idiot oder Idiotin einfach so in jemanden verliebt. Obwohl sie sich nicht kennen. Kein Wort gesagt haben. Lies was über Attraktivitätsforschung. Aber wenn man nicht naiv ist, weiß man sowas auch so.

Du hast dich verkuckt nicht verliebt.

mrsniewoehner 30.08.2014, 22:30

Was ist der unterschied?

0
flowpowmystery 30.08.2014, 22:34
@mrsniewoehner

Verkucken ist so ähnlich wie liebe auf dem ersten Blick. Man hat die Person nur gesehen, kennt nicht mal die Lieblingsfarbe oder in welche Richtung seine lieblingsmusik geht, trotzdem fühlt man sich zu ihr hingezogen. Das Verlieben kommt nach dem verkucken, denn dann möchte man der Person häher kommen, freundet sich an und schöpft Hoffnung auf mehr.

0

Was möchtest Du wissen?