Muss es immer Bauchkribbeln sein?

3 Antworten

Bauchkribbeln ist kein Kriterium für Liebe, sondern nur für Aufgeregtheit.

Und wenn du Verliebt bist, dann weißt du's.

Du sagst es ja schon, Bauchkribbeln kommt wenn man Nervös oder Aufgeregt ist. Wenn du einen guten Freund hast, aus dem eine Liebe ist, kommt kein Bauchkribbeln, weil du ihm alles sagen kannst? Mit freunden geht man doch anders um, als mit fremden :) Aber wenn du jemanden siehst, den du nicht kennst und musst ihm das erste mal sagen: "Hey... ich hab dich gern..." Finden das manche extrem schlimm und kriegen dieses "aufregende bauchkribbeln voller freude und angst" :) Geht mir jedenfalls manchmal so :D

Du wirst es haben wenn es der Richtige ist - die meisten warten einfach nicht auf den richtigen Partner...

Was möchtest Du wissen?