Kann man seine Brille aus dem Führerschein austragen lassen?

4 Antworten

Hallo Carrie1412,

du scheinst hier etwas durcheinander zu bringen. 
Der Gesetzgeber schreibt eine Sehschärfe von 0,7 Visus auf beiden Augen vor, um den Führerschein zu bekommen, ob mit oder ohne Brille ist zunächst egal.
Dieser Visus 0,7 hat mit der Brillenstärke überhaupt nichts zu tun. Man kann mit -1,0 einen Visus von 0,2 haben und mit -10,0 einen Visus von 1,0.
Der Führerscheinsehtest muss mit einem vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Gerät gemacht werden.
Es gibt kaum noch Augenärzte, die die Augen für eine Brille ausmessen können, da dies schon lange nicht mehr zur Ausbildung gehört. Manche "lernen" es in einem Schnellkurs bei einem Optikmeister.
Eines noch, wer bei einem Auge eine Brillenstärke von -1,0 braucht, fällt auf jeden Fall durch, denn damit erreicht niemand einen Visus von 0,7 ohne Brille.
Denk mal darüber nach, egal was Du möchtest oder nicht möchtest, im heutigen Straßenverkehr ist das Allerwichtigste ein gutes Sehen, es geht schließlich um Dein Leben und das der anderen Verkehrsteilnehmer. 

Ich weiß garnicht wie viel ich habe bzw ich schiele seit klein auf. Der Optiker hatte mich gleich zum Augenarzt geschickt. Gesichtesfeldmessung wurde auch gemacht und habe ein Augenärztliches Gutachten bekommen, das kostet aber bisschen was, dass ich keine Brille beim Autofahren benötige. Diese dann zusammen mit den Papieren im Zulassungsbüro und Führerscheinstelle abgegeben. Schlussendlich musst du di ein Gutachten machen lassen und diese bei der Führerscheinstelle vorlegen. Ein Optiker weiß weniger wie ein Augenarzt. Daher würde ich immer den Augenarzt vorziehen.

Wenn Du die Schlüsselzahl für die Brille wieder aus dem Führerschein raus haben willst, musst Du ein augenärztliches Gutachten vorlegen. Sehtest vom Optiker reicht definitiv nicht! 

Brille ablegen beim Sehtest für den Führerschein?

Muss man beim Sehtest für den Führerschein die Brille ausziehen oder schaut man mit der Brille durch das Gerät?

...zur Frage

Sehtest mit tageslinsen bestehen?

Hallo, Ich habe den Sehtest heute zum dritten mal verhauen. Den Sehtest brauche ich für den Führerschein. Ist es möglich den Sehtest zu bestehen wenn ich meine Sehstärke messen lasse und dann Tageslinsen kaufe z.B bei DM ?

Beim heutigen Sehtest wurde ich nur gefragt ob ich Kontaktlinsen trage, jedoch haben die nicht nachgeschaut.

(Ich will nur wissen ob es möglich wäre, keine sorge ich werde mir eine Brille anschaffen :D )

...zur Frage

Kann eine brille eine sehschwäche "heilen"?

Also ich hab seit heute eine brille. Will diese aber nur beim Autofahren tragen da ich ja bis jetzt auch ohne klar kam. Aber mein Vater meinte jetzt dass ich sie die ganze zeit tragen soll da die brille den sehfehler korrigieren könnte. Stimmt dass? Besteht da echt eine chance?

...zur Frage

Sehvermögen/Sehstärke? Mit & ohne Brille?

Hallo! Ich muss zur Zeit ein Formular für ein Auslandsjahr ausfüllen und da steht "Sehvermögen ohne Brille" und "Sehvermögen mit Brille" . Da ich eine Sehschwäche habe und eine Brille habe, diese aber nie aufziehe, da sie mich nur stört und ich mich ohne Brille überhaupt nicht "behindert" fühle, habe ich der Organisation gemailt, diese hat gesagt ich solle das Sehvermögen beim Optiker prüfen und aufschreiben lassen und an sie schicken. Ich war also beim Optiker, dieser hat mir Werte aufgeschrieben. R 0.75 | -0.5 | 130° L 1.5 | -0.5 | 0° Nun habe ich verstanden, dass das die Werte ohne Brille sind, wie ist das jetzt mit Brille? Habe ich dann mit Brille (für mich sinnvollerweise :D) 0 ? Da ich ja mit Brille praktisch nicht mehr kurz/ weitsichtig bin?

...zur Frage

Sehtest nicht bestanden, aber keine Sehschwäche?

Guten Tag,

gestern wollte ich für meinen Führerschein den Sehtest machen, jedoch musste ich feststellen, dass es sehr schwierig für mich war, geschweige denn überhaupt Lücken in den Ringen zu sehen.

Ich war sehr verwundert, da meine Freunde den Test mit Leichtigkeit überstanden haben und ich eigentlich keine Sehschwäche habe.

Ich bin 16 Jahre alt und trage keine Brille, Kontaktlinsen oder derartiges, da ich noch nie Probleme hatte und alles bestens sehe. Naja, seit gestern habe ich nun Zweifel, ob ich eventuell kurzsichtig bin? Naja, wie gesagt auch von der Weite kann ich Sachen gut erkennen, so dass eine Brille eigentlich nicht nötig ist.

Habe demnächst einen Termin beim Augenarzt, was jedoch erst in 3 Monaten ist... Hoffe Ihr könnt mir bisschen Rat geben :)

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?