Kann man Rizinusöl auch benutzen um den Bartwuchs zu fördern?

3 Antworten

Nein. Warum? Wenn es wissenschaftlich erwiesen wäre, gäbe es unzählige Produkte die mit diesem Versprechen werben würden.

Wenn es so aussieht als würde es gehen ist das Zufall.

nur weil etwas wissenschaftlich nicht erwiesen ist, bedeutet es nicht, dass es nicht stimmt. ölkauen beugt zahnfleischentzündungen vor und beseitigt bakterien im mundraum (siehe dazu diverse artikel bzgl ölkauen russland / sibirien) - wissenschaftliche belege gibt es kaum bzw. keine - warum? weil die zahnindustrie massig Gewinne verlieren würde, wenn statt professioneller zahnreinigung, mundwasser, zahnaufheller etc. lediglich ölkauen genutzt wird, um die gleiche wirkung zu erzielen. zweitens:die positive wirkung von cannabis ist wissenschaftlich erwiesen und dennoch gibt es nicht unzählige produkte. warum? weil auch hier die pharamindustrie Gewinneinbußen verzeichnen würde. wehe dem, du heilst dich selber - das ist in unserer Gesellschaft nicht gern gesehen: "Arbeite und Konsumiere" - das ist dein Lebensinhalt! von Industrie und Politik vorgegeben ;)

3

Kannst du machen - es wird beim Bart genauso wenig helfen wie bei Wimpern und Augenbrauen.

Die Haare wachsen dadurch nicht schneller.

kenne viele Leute die damit ihre Wimpern länger bekommen haben.

0

Was möchtest Du wissen?