Kann man Nymphensittich und Wellensittich zu zweit halten?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst deiner Schwester sagen das das halten EINES Wellensittiches Tierquälerei ist. Nichts anderes. Und da einen Nymphensittich rein zu setzen ändert nichts, ausser das zwei Tiere leiden. Man kann Wellis und Nymphen ohne Probleme zusammen halten, aber nicht als 'paar', denn sie können nichts miteinander anfangen. Also min. 2 wellis und 2 nymphen. Und natürlich bedarf es entsprechenden Platz.

Perfekt. Wie auf der Arche Noah: Zwei von jeder Sorte ;) Alles andere ist Tierquälerei.

Und man muss auch immer drauf achten, dass die Arten kompatibel sind, was für Nymphen und Wellis gilt, gilt z.B. nicht für Agaporniden und Wellis.

0

Freilich kann man beide zu zweit halten. Einzelhaltung ist aber auch voellig ok, wenn du genügend Zeit mit deinem Vogel verbringst. Lass dich nicht von den militanten, angeblichen Tierschützern anders belehren. Die haben nämlich null Ahnung (ganz normal wenn man sich einer Gehirnwäsche unterzogen ist)

0

wenn man viel platz hat, dann geht es. man muss aber bedenken wenn die paarungszeit kommt, dann kann es krieg geben. sie brauchen auf jeden fall rückzugsmöglichkeiten.

wenn nymphensittiche in der mehrzahl sind, könnten sie leicht einen einzigen wellensittich töten

Hallo klar kannst du sie zusammen halten. Aber jeder braucht einen partner den nyphen und auch wllis sind sehr soziale tiere und es sind schwarmvögel. Denn wenn sie aliene gehalten werden können verhaltensstörungen auf treten wie rupfen. Den anderen jangen z.b weil ein welli viel quielieger ist wie ein nymphe der nymphe ist er ein ruhiger vogel.

Quelle: von mir

Das kann auch gutgehen kommt auf die Vögel an. Wenn du einen Wellensittich hast würde ich eher einen anderen Wellensittich holen und nich experementieren.

Was soll gut gehen? EIN Welli und EIN Nymphe ist einfach nur falsch. Die fallen sich nicht an, es kann auch dazu kommen das sie sich gegenseitig graulen...das aber ist dann eine Fehlprägung.

0

Du kannst Nymphensittiche und Wellensittiche zusammen halten, aber jeder sollte einen Partner der eigenen Art haben, da sie halt nicht die selbe Sprache sprechen. Außerdem können die quirligen Wellies die Nymphies schnell nerven. Darum brauchen sie einen Käfig, der groß genug ist, dass sie sich zurückziehen können.

Was möchtest Du wissen?