.....folgende Szenen wurden gecutted:Die im Labor,wo die Hunde sooo lange Schwimmen,bis sie untergehen...Und der Tierversuch auf dem OP-Tisch.Beide Szenen sind real,und werden immer noch in den TierversuchsAnstalten der Welt praktiziert.

...zur Antwort

Eine neue Bios-Batterie/Knopfzelle bewirkt oftmals WUNDER.

...zur Antwort

Ich habe nach der "Aufgabe"von Super Smoker,welche ich 2 Jahre nutzte!...die joyetech eroll ausprobiert,da mir all die Anderen e-zig`s die ich versuchte,einfach zu groß waren.Die eroll ist hervorragend...wenn man davon gleich 6 Starter ordert.Ich bin ein Dauerdampfer.......und habe mir also schon gleich,einen ganzen "Dampferpark"zugelegt und mir dazu das Virginia sweet Liquid von Flavour-smoke bestellt,nachdem ich ca.15 andere Liquids ausprobiert hatte.So bin ich also sehr zufrieden mit der eroll.Wer es etwas größer mag,auch von der Akkuleistung ,kann sich die 510-T anschaffen,die mindestens einen ganzen Tag "verdampfen kann".

...zur Antwort

Auch wenn diese Leute "staatliche Unterstützung"bekommen oder bekommen würden...gibt es einige "Berber",die das nicht annehmen,weil sie gelernt haben !nur auf sich gestellt zu sein,und sich auch nur auf sich selbst,und ab und zu auf :mit-Menschen verlassen können.Ich traf z.B. einen arbeitslosen ,auf der Straße lebenden Lehrer,der seine Familie durch einen Unfall verloren hatte,und nichts mehr aus dem Leben mit seiner Familie "behalten"wollte...und Platte machte.

...zur Antwort

Geh in die Apotheke,und frage nach Sulfoderm-Produkten,wie z.B. Teintpuder.Das hat mich schon vor 45Jahren "gerettet".....

...zur Antwort

Brido hat Recht...Entweder Gartenlaube so richtig mit allem was dazugehört---also Kletterpflanzen mit Bienen und Hummeln hinnehmen,oder alles was diese Kulturfolger anlockt abschneiden.Man kann sich aber auch sehr gut mit der fliegenden Gesellschaft arrangieren,und ißt den Pflaumenkuchen zu Hause,und trinkt Limonade nur mit Strohhalm.

...zur Antwort

Hast Du auch Sonnenseiten in diesem Schlafzimmer,ist eine bis zu 3m "schlingende"Dipladenia absolut schön,mit ihren großen glockenartigen Blüten.

...zur Antwort

DAS Sprühzeug wird natürlich(unnatürlich)eingeatmet...und kann Reizungen der Schleimhäute verursachen.Ich habe dieses Zeug einmal geused,und hatte tagelang Kratzen im Hals und Husten.Diese Reiniger sind "Bomben",und wenn Du ganz genau auf die Gebrauchsanweisung schaust,siehst Du die Warnhinweise.Ach ja....davon können auch die Augen tränen und rot werden.....und so richtig sauber wird der Backofen auch nicht.Ich nehme mittlerweile tatsächlich BREF.Das ist gewiss auch nicht "gesund",aber greift einen nicht sooo sehr an.

...zur Antwort

Ach jaaaa.....da konntest Du wohl nicht abwarten,und das Aquarium estmal "einfahren"?Oder hast Du die Fische gleich viel zu gut gefüttert?Und !ein 60l Becken ist einfach zu klein für solch lebhafte Tiere.

...zur Antwort

entweder ist es alergisch gegen Einstreu...(hast Du neuen Bodenstreu eingekippt?)oder es hat evtl. einen Herzfehler...dann sind die Lippen bläulich.Meist kommt das aber von falschem und staubigen Kleintierstreu.Daran sollte man nicht sparen.

...zur Antwort

nach Breivik....bin ich seler draufgekommen:Soziopath......

...zur Antwort

...Du bist ein Mädchen?Da ist Mobbing immer ekel und zickenhafter als bei den Jungs.Aber!Mädchen haben auch oftmals "bessere Waffen" wie z.B. WORTE und Schreie/Kreischen.Meine Tochter hatte Zoff mit doofen Mitschülerinnen,und hat diese ...sobald sie einen Schritt zu nah kamen...tatsächlich sooo angeschrien,daß diese Angst hatten der "Kleinen" zu nah zu kommen!Toll:mittlerweile sind diese "Kinder" die besten Freunde der nun GROßen.

...zur Antwort

...dann nimm doch einmal! Deine ganze Wut und Angst....und häng einen der Mobber annen Harken!Das machst Du "einfach" mehrmals,und wirst überrascht sein! Angriff(ohne Schlagen etc.) ist manchmal gut.

...zur Antwort

...es kann aber auch sein...daß in der Trommel oder am Rand/Gummidichtung etc. ein kleiner "fest-Halt" ist ,der einen Zipfel erwischt (auaaaa) und eben zwirbelt.Setz Dich mal vor die Maschine (evtl. Tüte Chips und Getränk....) und schau Dir das Programm an....Spaaaaß viel.

...zur Antwort

Wenn ich vom TA käme ...mit Katze und dem "Befund" blind...wüßte ich ! WAS dem Tier fehlt!Ruf den TA sofort an , und laß Dir die Bezeichnung für diese Krankheit geben!Sonst geh zu einem anderen TA ,der sicherlich empört sein wird!! und ES besser macht.

...zur Antwort

So gehe in einen "Kurzwarenladen...." oder ins Kaufhaus,und hol Dir eine "Litze oder Borte....mit Troddeln oder wie auch immer......und lasse " an-bringen."

...zur Antwort

Ich liebe meine Eltern nicht!

Okay, der Titel klingt erstmal krass. Bitte denkt nicht schlecht von mir, ich weiß, man sollte seine Eltern wert schätzen, da sie schon so viel für einen getan haben. Ich habe auch schon im Internet recharchiert, doch alle die ageben, ihre Eltern nicht zu lieben, haben diese typischen Pubertätsprobleme; viel Geschrei und viel Streit. Bei mir ist das alles nicht so. Wir streiten uns nicht oft. Ich kriege gute Noten, meine Eltern sind stolz auf mich, alles gut. Doch ich liebe sie einfach nicht. Ich verstehe sie, bei allem was sie sagen, doch ich schätze einfach alles anders ein. Vielleicht liegt es daran, dass mein Vater bald 70 wird, und ich "zarte" 14 bin. Ich war eine Zeit bei einer Psychotherapeutin, da ich schwere Depressionen hatte (& ein paar andere Störungen), und weil ich meine Eltern halt nicht liebe. Meine Eltern wussten nichts davon, und dachten, ich gehe nur aus Spaß dorthin (sie sind wirklich naiv), da ich später vielleicht auch etwas in die Psychologische Richtung machen will. Ich kann schlecht mit meinen Eltern darüber reden, weil ich noch genug Menschenverstand besitze, ihnen nicht zu sagen, dass ich sie nicht liebe. Sogar von meiner Psychotherapeutin habe ich mich nicht verstanden gefühlt. Ein echt mieses Gefühl, wenn nichtmal die Person, zu der man als letztes geht, die nur dazu da ist, Menschen zu verstehen und es meistens schafft, einen verstehen kann. Ich habe seit ungefähr einem halben Jahr nichts mehr mit meinen Eltern unternommen. Ich kann gut mit ihnen reden, und doch bin ich nicht einmal traurig, bei dem Gedanken, dass mine Eltern sterben. Jeder der das liest, muss tiefe Verachtung empfinden. Ein Kind, dass seine Eltern nicht liebt. Oh man. Aber wie gesagt, ich suche ja nur Hilfe. Bin ich einfach ein psychisches Wrack, und ist es so normal, seine Eltern nicht zu lieben ? Wenn irgenjemand hier irgendetwas in der Richtung schon mal gehört hat, oder vielleicht sogar von psychologie eine Ahnung hat, dann wäre ich ihm/ihr wirklich verbunden, mir zu sagen, was mit mir nicht stimmt (ich gehe davon aus, dass es an mir liegt, nicht an meinen Eltern, denn sie haben eigentlich nie etwas fasch gemacht).

PS: Danke an alle, die überhaupt bis hier gelesen haben.

...zur Frage

.....aber....Du scheinst SIE doch sehr gern zu haben....sonst würdest Du "darüber" nicht soooo grübeln!

...zur Antwort