schwester hatte zu früh sex!

hey leute also ich hab ne kleinere schwester die ist 15 jahre alt. aufjedenfall letztes wochenende waren freunde bei mir und meine schwester war auch da. bevor alle läden schließen wollte ich noch kurz was zum essen holen da alle bei mir übernachten sollten. 3 meiner freunde gingen mit aber einer nennen wir ihn mal Domi, ist daheimgeblieben. wir sind etwas später heimgekommen da kam domi gerade aus dem zimmer meiner schwester raus. ich hab gefragt was er gemacht hat, und er meinte sie haben nur geredet. aufjedenfall nachts, wo alle schliefen bin ich aufgewacht und ging ins bad. da hab ich noch etwas licht im zimmer von meiner schwester gesehen und hab mal reingeschaut. und da lag sie unter domi, und hatte mit ihm sex!! ich konnte halt nichts genaues sehen nur das ihre füße auf seinen schultern waren. ich war total geschockt da er auch schon 17 war und sie 15..

am morgen dann hatten sie nicht bemerkt das ich es gesehen habe. aber ein tag darauf hab ich mal auf ihr handy geschaut und da haben sie geschrieben das sie sich an dem tag nochmal treffen wollen. ich konnte dagegen nichts tun da ich erst mal abwarten wollte.

naja dann gestern kam domi vorbei und war verwundert das ich da war. ich hab ihn gefragt was er will und er meinte er will nur mit meiner schwester lernen. er ist dann in ihr zimmer und ich in meins. es war schon abend und er war immernoch nicht gegangen. also bin ich rein und sah sie schon wieder beim sex.. diesmal in der doggystellung. ich konnte es mir nicht vorstellen das meine schwester mit meinem besten freund sex hat. was soll ich tun??

Familie, Sex, Schwester
17 Antworten
meine oma ist rassistisch und ich fange an sie zu hassen..

hey leute also ich bin gestern mit der familie zum geburtstag meiner oma zu ihr gefahren. nach 12 stunden autofahrt waren wir angekommen und mit der ganzen familie sind wir in ein nettes italienisches restaurant gegangen. sie hat alles bezahlt und es war auch sehr lecker. nun am abend saßen wir da ich meine oma meine eltern und meine 2 schwestern. meine kleinste ist nach einer stunde ins bett gegangen und ich meinte um 23 uhr das ich ein wenig rausgehen will bisschen frische luft bevor ich ins bett gehe. da hat meine oma gesagt "pass auf wer dich ansprich die rumänen sind da ganz schlimm sie klauen dir deine brieftasche so schnell kannst du nicht gucken". ich war davon ein wenig genervt und meinte das nicht alle rumänen so sind doch um einen streit zu vermeiden hab ich es dabei belassen war aber so wütend auf sie das ich mir tatsächlich ihren tod wünschte. ich meine das war nicht das erste mal aber sie versucht mir immer und immer mehr einzureden das bestimmte rassen kriminell sind. auch schon mein vater hat rasisstische tendenzen. er zb meint das sie syrischen asylanten uns nur geld kosten und mit ihren schicken neuen handys und jacken draussen rumlaufen. ich meinte darauf hin das sie zwar schöne sachen haben aber ihre wohnungen sind nur müll und das diese schicken asylanten nur mit fahrrädern statt mit autos rumfahren. ich bin der meinung geld können wir den asylanten geben mir egal, aber wofür sie es ausgeben ist ihre sache wenn sie die neuesten handys haben haben sie dafür die schlechtesten betten in denen sie schlafen. was ich auch nicht verstehe ist das mein opa ein türke ist aber sie haben sich aus irgendwelchen gründen getrennt und auch meine familie besteht aus türken. gestern sind wir am abend noch zu einem guten freund meiner oma gefahren und haben dort mit alten schnallen sekt getrunken und auf die gesundheit angestossen. so etwas haben meine eltern oder würden es niemals tun. sie mögen kein alkohol oder so und ich hasse so ein leben abgrundtief. ich hasse es in guter gesellschaft zu essen und dann sekt zu trinken ich bin eher ein typ der mit der gesamten familie auf dem balkon wassermelonen isst redet und auf dem boden sitzt wärend die kleinen kinder spielen. ich muss ehrlich sagen dieser tag hat meine seele vergiftet ich will sowas nie wieder erleben. tut mir leid wenn ich verwirrend schreibe aber ich weiss nicht wie ich es sonst ausdrücken soll..

ich bin jetzt endlich wieder zuhause aber meine oma kommt in 6 wochen wieder zu uns (warum auch immer) und will mir wieder wochenlang auf den sack gehen. immer wenn ich an sie denke denke ich an die fette rasisstische frau die total von den medien verblendet ist und nie rausgeht. sie hat nie was erlebt und warnt vor sachen die in der zeitung steht... ich brauch echt einen rat was ich tun soll ich kann meine wut langsam nicht mehr vor ihr verbergen ich hasse die ganze familie väterlicher seits... (ausser mein opa und deren teil der familie)

Familie, Hass, Rassismus
14 Antworten
zu junges mädchen hat sich in mich verliebt...

hey leute also ich bin 17 in paar monaten 18 und hab eine freundin die ist 19. also das problem ist ich kenne da so ein mädchen mit ihren eltern sind meine eltern sehr gut befreundet und sie kommt auch öfter zu uns und wir zu ihnen. sie ist letzte woche 11 geworden und an ihrem geburtstag hab ich ihr eine kette geschenkt (keine teure so 50 €) und da hat sie mich gebeten in ihr zimmer zu kommen. sie sagte ich soll mich setzen und sie gestand mir das sie in mich schon seit langem verliebt ist. ich habe ihr ausführlich erklärt das sie in dem alter noch garnicht richtig weiss was liebe ist und sie lieber mit ihren freundinen spielen sollte anstatt an so etwas zu denken. sie hat mich lange versucht zu überreden und am ende kam der schock das sie mir sogar anbot mit mir zu schlafen!!!!!

ich hab sie total ausgeschimpft und sie fing an zu weinen und bettelte mich an es nicht ihren eltern zu sagen. ich versicherte ihr es ihren eltern nicht zu sagen wenn sie mir sagte woher sie es gelernt hat und aufhörte an sowas zu denken. sie sagte sie hat es aus dem fernsehen aber das glaubte ich ihr nicht wirklich.

naja es ist zurzeit so das immer wenn sie zu besuch kommen oder wir zu denen sie sich immer an mich kuschelt oder sich auf mein schoß setzt. das ist mir ziemlich unangenehm da die anderen es als süß bezeichnen aber ich ihre gründe kenne.

was soll ich jetzt tun? sie hat schon ein handy und schreibt mir jeden tag ob ich zeit hätte mit ihr was zu unternehmen. ich sag zwar nicht jedesmal zu aber ab und zu gehen wir ein eis essen oder in die stadt aber immer am ende will sie mit mir in ein spielplatz und dort fängt sie erneut damit an das sie mich sooo sehr liebt und mich immer vermisst. sie tut mir schon ein wenig leid weil sie dabei immer tränen in den augen hat da sie so traurig ist das ich nicht die gleichen gefühle habe.

ich weiss ich werde mich auf keinen fall auf so etwas einlassen aber sie fragt immer nach mir und wenn sie zu uns kommt und ich noch schlafe legt sie sich zu mir in die löffelchen stellung und ich steh dann immer auf und setz mich woanders hin. es ist verdammt schwer es ihr zu erklären aber ich will es auf keinen fall ihren eltern sagen da sie mich beschuldigen das ich sie verführe oder so? ich bin echt am ende was soll ich nur tun...

Liebe, Kinder
5 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.