Kann man mit einem normalen Drucker Karten drucken?

6 Antworten

Im Prinzip ja. Allerdings variiert je nach Druckermodell die maximale Papierstärke (Gramm pro A4-Blatt), mit der der Drucker klarkommt. Häufig kann man größere Stärken bedrucken, indem man das Blatt (bzw. die Karte) über einen manuellen Einzug händisch zuführt, weil sie dabei nicht durch den krümmenden Rollenmechanismus muss. Aber das ist stark modellabhängig.

Kein Problem. Solche Karten gibt es z.B. von Avery Zweckform wo sich mehrere auf einem DIN A4 Bogen befinden und die Karten vorgestanzt sind. Zum Beispiel diese: https://www.bueromarkt-ag.de/visitenkarten_zweckform_c32010-25_85_x_54mm,p-c32010-25,l-google-css,pd-b2c.html?gclid=Cj0KCQiAhs79BRD0ARIsAC6XpaWlKWZBk9FwIxqHR_H3WTDeuNjsN4V7lvZ_VgKQ_8zhd-SXbMc8SgAaAhUsEALw_wcB

Diese kann man dann z.B. mit Word gestalten. Dazu geht man in der Ribbon-Leiste auf Sendungen und dann auf Etiketten. Dann erscheint das Dialogfeld Etiketten und dort klickt man auf Optionen. Dort dann den Hersteller Avery A4/A5 wählen und dann die Artikelnummer C32010. Mit OK bestätigen. Dann auf neues Dokument klicken. Jetzt kann man die Karte gestalten Hier ein Screenshot dazu:

Nachdem man das ausgedruckt hat, kann man die Karten nach Wunsch laminieren.

 - (Drucker, Karten)

Eine Möglichkeit währe auch, das Blatt mit den Karten zu Laminieren, dann mit Cutter Messer oder Schere Ausschneiden.

ich würde Zeichenkarton nehmen (A4) und die Karten dann zuschneiden.

Was für Karten?

Du kannst Visitenkarten drucken und ähnliches.

Was möchtest Du wissen?