Kann man kalten Wein in der Mikrowelle aufwärmen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

auf keinen fall! durch die erwärmung in der mikrowelle verliert der wein sein aroma und auch ein bisschen alkohol. außerdem ist er dann warm und das schmeckt auch nicht. wein sollte zimmertemperatur haben und wenn du ihn an ein warmes plätzchen in der wohnung stellst, wird er sich da auch erwärmen. ansonsten schmeckt leicht kühler wein bestimmt besser als warmer. oder willst du einen glühwein anbieten?

Rotwein wird bei uns im Betrieb zur Wöchentlichen Bertriebskontrolle immer in der Mirkowelle erwärmt pro glas ca. 10 sek. höchste stufe. geht sehr gut geht sicherlcih auch mit ganzen flasche aber vorher auf machen und zwischendrin schütteln sonst kommt es zu lokalen überhitzungen, welche bei rest süßen weinen zu karamellgeschmack oder bitter tönen führen.

Können kann man schon, warm wird er auf jedenfall - allerdings ist sicher auch vorsicht angesagt, denn die Weinflasche kann man ja nur geschlossen in die Mikrowelle tun und wenn`s dann zu warm wird kann die Flasche sicher schonmal explodieren. Hab das mal mit ner Flasche Schampus gesehen, die Mikrowelle wurde regelrecht gesprengt . . . Also, obacht ! ! !

Trinkst Du Champagner lieber heiß???

0

Können kannste schon, aber gleich in die Tonne geht schneller. Mach das bitte nicht, ggf. nehme ich den Wein ab ;-)

Das geht nur mit Glühwein, wollt Ihr vielleicht auf der Terrasse essen???

nein um gottes willen. erstens passt die flasche nicht rein, zweitens fliegt se dir mitsamt der mikrowelle um die ohren. lieber in die spüle mit bissl warmen wasser.

Das wäre unter jedem Aspekt ein Verbrechen!

Das habe ich auch einmal ausprobiert... scheußlich! Mache es nur, wenn Du Dich anschließend damit waschen möchtest.

Ich frage mich, wie man auf die Idee kommt, Wein in der Mikrowelle zu erwärmen! Die Frage war hoffentlich nicht ernst gemeint, oder?

Was möchtest Du wissen?