Geburtstagsfeier - suche Ideen für warmes oder kaltes Abendbrot?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Also, ich wüde einfach ein Büffet mit verschiedenen Wurst-und Käsesorten, evtl. auch verschiedenen Brotsorten machen. Einen oder mehrere Salate dazu - fertig. So kann sich jeder nehmen, was er will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du möglichst wenig Arbeit und trotzdem etwas sehr leckeres haben möchtest nehm große Fladenbrote und schneide sie auf.Als erste "Schicht" kommt Wurstsalat (am Besten ein gekaufter mit Majo oder Joghurt) drauf, dann ein, zwei Schichten Schinken und dann Käse.Damits nich so trocken wird noch Salat und Eier- Gurken- und Tomatenscheiben drauf.Und dann einfach mit dem elektrischen Messer in "Kuchenstücke" schneiden.Schmeckt superlecker und ist wenig Arbeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frikadellen machen , einige davon evtl mit Eiern füllen. Hartgekochte Eier kann man gut halbieren und das Eigelb dekorieren. Nachtisch : Rote Grütze mit Vanillesauce. Baguettemeterbrot und Zwiebelmeterbrot. Käseplatte dekoriert mit roten und grünen Weintrauben. Obstsalat ( Erdbeeren, Himbeeren, Äpfel, Bananen, Pfirsiche, Kiwi...). Auch dazu lässt sich die Vanillesauce brauchen. Kleine Cocktailwürstchen. Viel Spaß !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Tipp sind belegte Brötchen oder andere Sachen, die man mühelos ohne Besteck einfach so essen kann. So kann sich jeder das aussuchen was er gerne möchte. Du kannst auch kleine Spieße machen (die kommen vor allem bei Gästen mit nicht mehr ganz so guten Zähnen gut an :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt darauf an wann die Feier ist. Abendbrot ist am nächsten Morgen oder Mittag kalt. Morgenbrot ist am Abend kalt. Am besten ist es wenn du es frisch vom Bäcker hast dann ist es meist noch warm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich finde Salate passen immer!!! Kartoffelsalat, Nudelsalat, Wurstsalat. Du kannst auch Baguettestücken oder Brötchen mit verschiedenen Belägen und Aufstrichen machen. Hoffe ich konnte dir helfen!!! Lg, :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle Kanapees oder belegte Schnitten verschiedener Brotsorten, etwas mit Butter bestrichen und beispielsweise belegt mit

Schinken mit gekochten Eiern
Schnittkäse mit Radieschen
Räucherforelle mit Sahne-Meerrettich
Räucherlachs mit Dill
Kieler Sprotten mit Petersilie
Wurstaufschnittsorten mit Tomate
Streichkäse mit Salatgurkenscheiben
Streichwurst mit Saure-Gurken-Scheiben
geschnittene gekochte Eier mit Tomaten

Die Reihe der Aufzählungen könnte ich unendlich fortsetzen; das waren nur ein paar Anregungen.

Die gefertigten leckeren Schnitte ("das Auge isst mit!") auf Servierplatten legen und mit Kopfsalatblättern ringsherum garnieren.

Ich hatte so etwas (mehrere Servierplatten) mal für einen Arbeitskollegen zu seinem 60. Geburtstag vorbereitet; alles ging "weg wie warme Semmel!" ****

Viel Spaß und "Guten Appetit!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ein Bufett machen, da kannst Du fast alles vorbereiten. Folgendes würde sich dafür anbieten:

  1. Hackfleischbällchen

  2. kleine Schnitzel

  3. Nudelsalat

  4. Schichtsalat

  5. div. Anti Pasti

  6. div. Dips und dazu Sticker - Karotten, Gurken, Kolrabi, Fenchel, Sellerie, bunte Paprika

  7. Hier ein paar einfache Dips: Grundstoff ist immer eine Packung einfacher Frischkäse und dann kann man untermischen:

a) Geschnetzelter Lachs (1/2 Glas Öl etwas abtropfen lassen) und evtl. ein hartgekochtes Ei

b) Thunfisch aus der Dose (1/2 Dose Öl und Zwiebeln abgiessen) mit frischen Zwiebeln

  1. Dip aus 500 gr. Sahnequark, 400 ml süsse Sahne, 4 EL zerdrücktes Zwiebelsuppenpulver (Menge kann auch etwas erhöht werden)

  2. Frischkäse-Dip aus: 1 kl. Zwiebel, 1/2 Bund Schnittlauch, 2 Knoblauchzehen, 250 gr. Sahnequark, 4 EL süße Sahne, 100 Gr. Frischkäse, Salz und Pfeffer

  3. gek. Eier auf Fleischsalat und/oder Kartoffeflsalat

  4. Wurstsalat

  5. Brötchen, Brezen und Salzstangen

  6. Knabbereien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Schlachter und laß Dir einen Schinkenkrustenbraten spritzen, den haust Du 4-5 Std. in den Backofen bei 160 Grad Umluft, bis er eine Kerntemperatur hat von ca 80 Grad und die Kruste goldbraun ist. Sauerkraut und Zwiebelbrot dazu, fertig. Du mußt den Braten ca 2Tage vorbestellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klat kartoffelsalat würstchen und so

warm ja da gibts vielfalt kartoffelgratin mit hackfleisch ist nicht schlecht

oder ne party suppe (siehe jedes klatschmagazin für essen^^)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen,bei meiner Oma gibt es zu solchen Gelegenheite immer Kartoffel-/Nudelsalat und belegte Brote/Brötchen mit diversen Aufschnitten. Mag eigentlich jeder und man kann es schön anrichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine leckere hack-lauch suppe würde ich machen und dann brötchen mit allerlei wurst,käse,mett kommt immer gut an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit dem Klassiker: Mett- Igel, gespikt mit Zwiebelstacheln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?