Kann man jetzt im November bei 15 Grad noch Flip Flops tragen?

15 Antworten

Hallo,

es ist nur einige, wenige Stunden am Tag richtig warm, die Nächte sind bereits kalt - genauso wie der Boden.

Also Flip-Flops würde ich nicht mehr tragen - alternativ eben Sneakers oder andere Schuhe - Stiefel wären mir jetzt auch noch zu warm.

Liebe Grüße

Wenn du damit nicht frierst ^^'

Ich bin gelegentlich bei kühleren Temperaturen auch mit Flip Flops unterwegs. Diese haben aber eine anständige Sohle und halten die Kälte vom Boden ein wenig fern. Weil Kälte vom Boden, welche durch die Sohle schlägt, kann sehr unangenehm sein.

Na klar, Flip flops gehen immer. Meine Freundin und ich gehen jetzt auch gleich in Flip flops weg. Eben scheint die Sonne bei 0 Grad. Da ist das gar kein Problem heute Abend wenn es dunkel wird kann es schon sehr kalt werden aber wir sind das gewohnt. Mal sehen wie es sich bei minus 10 Grad nach längerer Zeit mal wieder so anfühlt. Minus 8 Grad vorgestern Abend war kein Problem.

Zu welchen Gelegenheiten zieht ihr Flip flops an?

Wollte mal wissen was ihr so alles mit Flip flops unternehmt? Ich laufe ja meist barfuss im Sommer und in Flip flops im Winter. Aber zum Fahrrad fahren oder zum Rasen mähen ziehe ich immer Flip flops an.

Meine Freundin und ich waren jetzt ein paar Tage in den Alpen und da haben wir zum wandern auch immer Flip flops angehabt. Sind mit dem Sessellift auf die Berge gefahren und da mussten wir vor dem aufsitzen die Flip flops ausziehen, weil sie einem während der Fahrt, man hat nur so eine Stange wo man die Füsse draufstellen kann, von den Füssen fallen könnten.

Ein sehr netter Mitarbeiter der Bergbahn hat uns gefragt ob wir sicher sind ob das das richtige schuhwerk wäre, worauf wir sagten das wir nur barfuss oder in Flip flops laufen und gar keine anderen Schuhe dabei haben. Darauf sagte er nur, na dann viel Spass und einen schönen Tag.

Habt ihr auch schon so was gemacht oder was macht ihr sonst so alles mit euren Flip flops?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?