Du kannst deutlich mehr geld bekommen, wenn du sie auch nur grob sortierst! Zum Beispiel Platten, fenster und Türen, teile mit Aufdruck, Figurenteile..., dann noch grob nach Farben und du bekommst schon deutlich mehr wenn du auf die passenden Käufer triffst! Wenn du sogar jedes einzelne Teil nach Form und Farbe sortierst könntest du sogar teile finden, die auf Plattformen wie Bricklink soviel wie 1kg unsortiertes Lego bringen können!

...zur Antwort
Star Trek ist realistischer

Natürlich ist auch Star Trek nur Fiktion aber im Gegensatz zu Star wars, stecken in Star Trek viele reale wissenschaftliche Erkenntnisse!

So gibt es beispielsweise einige wissenschaftliche Dokus auf Basis von Star Trek. Bei Star wars hingegen kenne ich nur eine vergleichbare Doku, bei der die Filme jedochnur, aus wissenschaftlicher Sicht, quasi in der Luft zerrissen werden!

Und bei vielem, das zwar wissenschaftlich erklärt werden kann aber nach aktuellem Kenntnisstand unmöglich ist, wurden Lösungen für dieses Problem erdacht die zwar auch nicht umsetzbar sind aber dafür zumindest in Teilen auf realer Wissenschaft basieren!

...zur Antwort

Ich würde allen empfehlen Inder Zeitlich gesehenen Reihenfolge zu gucken.

Enterprise:

5

Sie ist nach dem Pruduktionsdatum die neuste von den alten serien, ist zeitlich gesehen aber der Anfang. Die allerletzte Folge jedoch reiht sich zeitlich erst viel später ein.

Discovery:

6

Sie ist die neueste Serie und hat bisher 2 Staffeln. Die dritte steht aber auch schon in kurz bevor.

Raumschiff Enterprise:

1

Sie ist die älteste Serie.

Dazu gehören sozusagen am Ende noch die ersten filme (Der Film, Der Zorn des Kahn, Auf der suche nach Mr. Spock, Zurück in die Gegenwart, Am Rande des Universums und Das unentdeckte Land)

Das nächste Jahrhundert:

2

Sie ist die zweit und leider auch letzte Serie an der, Star Trek Erfinder Gene Roddenberry mitarbeitete bevor er starb.

Hier findet auch die letzte Folge Enterprise zeitlich gesehen ihren Platz, direkt nach Das Pegasus-Projekt (Staffel 7, Folge 12), da sie direkt daran anknüpft.

Auch diese Serie wird mit einigen Filmen beendet (Treffen der Generationen (welcher mit einem Rückblick in die Zeit von Raumschiff Enterprise beginnt), Der erste Kontakt (er macht ein Ereignis aus Enterprise Verständlicher), Der Aufstand und Nemesis).

Deep Space Nine:

3

Anders als bei allen anderen, steht hier kein Raumschiff sondern eine Raumstation im Vordergrund.

Raumschiff Voyager:

4

Sie überschneidet sich zeitlich gesehen ca. von Staffel 1-5 mit Staffel 3-7 von

Deep Space Nine. Dies merkt man aber leider nur bei Raumschiff Voyager.

Picard

7

Sie ist die neueste Serie und dreht sich um den Captain aus "next Generation".

Ps. Die Zahlen schtehen für die Reihenfolge in der die Serien erschienen.

...zur Antwort

Ich richte mich weder nach Temperatur noch nach dem Kalender, da ich seit zwei Jahren ununterbrochen barfuß laufe und mir inzwischen auch nicht mehr vorstellen kann, jemals wieder Schuhe anzuziehen!

...zur Antwort

Zeitlich gesehene Reihenfolge Star Trek:

Enterprise:

5

Sie ist nach dem Pruduktionsdatum die zweitneuste serie, ist zeitlich gesehen aber der Anfang. Die allerletzte Folge jedoch reiht sich zeitlich erst viel später ein.

Discovery:

6

Sie ist die neueste Serie und hat bisher nur eine Staffel. Die zweite kommt Anfang nächsten Jahres.

Raumschiff Enterprise:

1

Sie ist die älteste Serie.

Dazu gehören sozusagen am Ende noch die ersten filme (Der Film, Der Zorn des Kahn, Auf der suche nach Mr. Spock, Zurück in die Gegenwart, Am Rande des Universums und Das unentdeckte Land)

Das nächste Jahrhundert:

2

Sie ist die zweit und leider auch letzte Serie an der, Star Trek Erfinder Gene Roddenberry mitarbeitete bevor er starb.

Hier findet auch die letzte Folge Enterprise zeitlich gesehen ihren Platz, direkt nach Das Pegasus-Projekt (Staffel 7, Folge 12), da sie direkt daran anknüpft.

Auch diese Serie wird mit einigen Filmen beendet (Treffen der Generationen (welcher mit einem Rückblick in die Zeit von Raumschiff Enterprise beginnt), Der erste Kontakt (er macht ein Ereignis aus Enterprise Verständlicher), Der Aufstand und Nemesis).

Deep Space Nine:

3

Anders als bei allen anderen, steht hier kein Raumschiff sondern eine Raumstation im Vordergrund.

Raumschiff Voyager:

4

Sie überschneidet sich zeitlich gesehen ca. von Staffel 1-5 mit Staffel 3-7 von

Deep Space Nine. Dies merkt man aber leider nur bei Raumschiff Voyager.

Picard

7

Sie ist die neueste Serie und dreht sich um den Captain aus "next Generation".

Ps. Die Zahlen schtehen für die Reihenfolge in der die Serien erschienen.

...zur Antwort
Star trek ist stärker

Schön ung gut, was hier bisher für einigermaßen schlagkräftige Argumente, für beide Seiten gebracht wurden. Aber das einzigst entschiedende ist, dass Star wars Raumschiffe keine Schilde besitzen und dass jedes Star Trek Schiff in der Lage ist Dinge zu beamen! Das heißt, ein zwei Fotonen-Torpedos rüber beamen und schon wären in wenigen Minuten dutzende Schiffe ausgeschaltet!

Auserdem, schießen Star wars Raumschiffe ausschließlich mit Lasern und die verursachen woll kaum, einen nennenswerten Schaden an den Schilden der Star Trek Schiffen!

Das bedeutet, dass durch die extreme Überlegenheit von Star Trek, nahezu niemand auf Star wars Seite getötet werden müsste damit Star Trek gewinnt.

...zur Antwort

Frage deinen Kumpel einfach ob er da mitmachen würde, mehr als nein sagen wird er sicher nicht, wenn er es nicht möchte.

...zur Antwort
Auch sehr häufig

Ich bin mittlerweile seit über eineinhalb Jahren immer barfuß, da ich es einfach extrem unangenehm finde Schuhe anzuziehen!

...zur Antwort
Discovery

Für mich ist Discovery nicht nur die beste Star Trek Serie, sondern sogar die beste Serie die ich bisher gesehen habe.

Leider muss auch ich sagen, dass die ersten beiden Folgen, nicht wirklich gut sind, wenn man eine bestimmte Erwartung hat. Man muss leider erstmal über den Anfang hinweg kommen bevor man wirklich sagen kann ob einem die Serie gefällt oder nicht. Jedoch bringen viele Trekys es, nachdem was ich mitbekommen habe, einfach nicht fertig den entscheidenden letzten Schritt zu machen.

Wenn man es dann doch geschafft hat, wird die Serie, aus meiner Sicht, immer besser. Für viele wird es wahrscheinlich schwer zu verstehen sein, aber bei mir kam schnell der Punkt, ab dem ich bisher, nach jeder Folge, im positiven Sinne irgendwie geschafft, aber auch total glücklich gefüllt habe. Das hat dazu geführt, dass ich, selbst wenn ich die Chance dazu gehabt hätte, nicht mehr als eine Folge am Stück gucken konnte, da es sonst wahrscheinlich zu viel des guten auf einmal gewesen wäre und warscheinlich ein wenig die Freude am gucken genommen hätte.

Deswegen muss ich sagen, dass man der Serie leider mindestens über die ersten Folgen, wenn nicht sogar über die erste Staffel hinaus eine Chance geben müsste um sie mögen zu können. Vorallem durch entstehende Verbindung zur original Serie, könnte Discovery spätestens ab der zweiten Staffel für einige doch noch interessant werden.

...zur Antwort

Ich fahre nur barfuß Longboard da ich so ein besseres Gefühl fürs Board habe und für mich ist ohne griptape definitiv angenehmer. Alternativ kann man wie bei Surfbrettern Gummi-Griptape benutzen. Ich habe es leider bisher noch nicht Geschäft es selber auszuprobieren aber habe schon in Foren gelesen dass es gut funktioniert und sehr angenehm sein soll. Also nimm lieber Gummi-Griptape aus dem Surfbereich als normales Skater-Griptape, wenn du mehr Haftung auf dem Board brauchst!

Entgegen der Behauptung in einer der anderen Antworten machst du nichts faltsch wenn du barfuß besser mit deinem Board klar kommst als mit Schuhen. Entgegen der geläufigen Meinung sind Schuhe meist definitiv nicht besser als barfuß!!!

...zur Antwort

Ja, gibt es. Ich selber bin mittlerweile nur noch barfuß, ich bin 19 und habe vor etwas über sieben Jahren, mit Ende 12 Anfang 13 damit angefangen.

Ein Freund von mir läuft auch, meist zu Hause oder im urlaub, gerne barfuß. Er ist etwas jünger als ich.

...zur Antwort

In entsprechenden Foren zum Beispiel https://barfusskinder.iphpbb3.com/forum/52029974nx64263/barfusskinder-f3/

https://www.hobby-barfuss-renaissance-forum.de/

Oder auch direkt hier.

Ich bin immer barfuß, wir können gerne Mal miteinander schreiben.

...zur Antwort
Winter ohne schuhe aushalten

Wenn du es richtig anstellst, ist es kein Problem auch im Winter barfuß zu bleiben.

Ich schaffe das dadurch dass ich mich zum einen erst so spät wie möglich wärmer anzihe, so lange wie möglich nur T-Shirt Pullover und Shorts. Das heißt zum Beispiel erst ab unter 10°C lange Hosen.

Und zum anderen zihe ich mich anderweitig wärmer an um noch länger barfuß bleiben zu können. Ich zihe zusätzlich zu Winterjacke, Handschuhen, Schal und Mütze noch Stulpen über die Knöchel und trage gefütterte Hosen.

...zur Antwort

Wie wäre es mit Bastonade (Schläge auf die Fußsohlen) als Strafe? Dabei sollten die Füße ordentlich fixiert werden und eher bigsame Schlagwerkzeuge benutzt werden um Verletzungen zu verhindern!

...zur Antwort
Barfuß immer und überall!

Wenn du das gerne machen möchtest dann mach es einfach, ich laufe mittlerweile seit sieben Jahren barfuß und habe fast nie Probleme mit jemandem deswegen.

Seit März letzten Jahres bin ich sogar ununterbrochen barfuß, mit den richtigen Tricks ist das ganz einfach!

...zur Antwort

Ältere ungeöffnete Lego-sets können eine Menge Geld bringen. Das solltest du dir gut überlegen, ob du sie, so wie ich dass durch deine Antwort verstanden habe, einfach wegschmeißen wilst, nur damit es schnell geht!

Falls du sie jedoch wirklich nur schnellst möglich loswerden willst, würde ich sie dir abkaufen, wenn du mir sagen könntest welche Sets du hast.

...zur Antwort

Ein wirklich gutes Gefühl auf dem Skateboard hat man, meiner Meinung nach, nur wenn man komplett barfuß ist! Wenn ich mit meinen Fußsohlen dierekten Kontakt dem Deck habe, habe ich ein deutlich akkurateres Gefühl für die Bewegung des Board und für die genaue Positionierung meiner Füße! Jedoch sollte jeder selbst entscheiden wie er sein Board besten kontrolliert, jedoch ist es einen Versuch wert es Mal barfuß auszuprobieren!

...zur Antwort