Kann man gefrorene Pilze nach dem Auftauen ein zweites Mal einfrieren?

5 Antworten

Seltsame Frage, denn gefrorene Pilze sollten auch als solche in der Pfanne landen. Sie werden vor der Verarbeitung nicht aufgetaut.

Ansonsten gilt immer der Zustand, in dem sich die Ware befindet. Wenn deine aufgetauten Pilze dir also noch optisch zusagen, frier sie einfach wieder ein. Ich persönlich glaube aber nicht, dass sie dann noch viel Aroma haben.

Nachdem Pilze gefangen werden, ups nee gesammelt werden, fangen sie schon an sich leicht zu verändern und das Eeiweiß der Pilze fängt an sich zu zersetzen. Nun friert man sie schnell ein, taut sie später wieder auf, und der Zersetzungsprozess beschleunigt sich nochmals. Friert man Pilzgerichte abermals ein und taut sie nochmals auf, ist eine Lebensmittelvergiftung zu 90% vorprogramiert. Man kann es mit Geflügel vergleichen.

Mfg Wolf

Kann man aber bei jedem Einfriervorgang werden spitze Kristalle gebildet die die Zellen beim Auftauen zum platzen bringen. Ergebnis mehr Auftauwasser und weniger Pilz. Gesundheitlich ist es unbedenklich aber der Geschmack leidet.

Hier geht es nicht um Eiskristalle

0

Auf keinen Fall, auftauen no go, nochmal einfrieren no go.. wenn du Bauchweh haben willst, dann mache es!

http://www.123pilze.de/DreamHC/Download/2011Pilzfragen.htm

Ich würde es nicht machen wegen gesundheitlicher Bedenken.L.G.

Was möchtest Du wissen?