Kann man ein Duales Studium beginnen und davor die ersten beiden Semester normal studieren?

3 Antworten

Ja, denn dann hast du einen einfacheren Einstieg und kannst dir sicher auch einiges anrechnen lassen! Außerdem nehmen die dich eher, wenn sie wissen, dass du dir sicher bist, dass dir die Richtung zusagt und nicht erst herumprobierst.

Sicher könntest Du auch vorher schon studieren, aber das dürfte nicht zu einer Verkürzung Deiner Studienzeit im Dualen Studium führen, denn dieses ist ganz anders organisiert.

Ausserdem müsste hier nicht nur die Hochschule das "Vorstudium" akzeptieren und eventuell schon erworbene Creditpoints anrechnen, sondern ebenso der Betrieb, in dem Du die Praxisphasen absolvieren müsstest.

Und Letzteres dürfte das Hauptproblem sein.

Grundsätzlich geht das und ist auch fachlich gesehen sinnvoll. Wenn du schon weißt, wo du dein duales Studium machen möchtest, frage am Besten direkt dort in den Studienberatung.

Es könnte aber formale Probleme an andere Stelle geben. So zum Beispiel, wenn du BAFöG beantragen willst. Das wäre dann vorab noch zu klären.

Was möchtest Du wissen?