Kann man diese Netzteile gegeneinander austauschen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

so lange die stecker passen, sehe ich kein Problem...

die meisten geräte mit hohlsteckern haben den Pluspol innen und den Minuspol außen. das erkennt sich dann an einem symbol wie diesem:

(+)---o)---(-)

von den spannungen und strömen her sind netzteil 1 und 2 vollkommen kompatibel. der etwas höhere eingangstrom von NT #1 rührt wohl daher dass es ein weitspannungsgerät ist. von den 0,3 Ampere ist bei 100 Volt auszugehen. im 230 volt Betrieb dürfte es weniger sein...

NT #3 kannst du übrigens bedenkenlos auch verwenden. der router nimmt sich nur was er an strom benötigt. dass das NT bis zu 2 Ampere liefern kann, ist hier definitiv weder von nachteil noch in irgend einer form gefährlich.

kritisch würde es erst werden, wenn das NT extrem hohe ströme liefern würde. z,b. 20 Ampere. und das auch nur dann, wenn das Gerät das dran hängt defekt ist, dann würde es ggf. zu unangenehmen nebeneffekten wie rauchbildung und oder feuer kommen. vorbeugen könnte man, in dem man eine Sicherung dazwischen baut...

lg, Anna

Ich wäre vorsichtig, bei 1 und 3 passen zwar die Volt-Zahlen zueinander , aber das 3. hat deutlich mehr Ampere. Weiß nicht ob da nicht was kaputt gehen kann ;)

gejaf 14.12.2012, 00:04

Wenn die Spannung stimmt, ist alles OK

Die Amperezahl ist die maximale Strombelastung, die nicht überschritten werden darf.

0

geht -solange der output identisch ist -wenn die ampere geringer sind -könnte - es gehen , wenn höher , macht das nichts . versuche es , katutt gehen wird es nicht .-lg.

Noch mal ein Feedback:

Ich habe den kaputten Router zweimal. Damals hatte ich halt damit auch kein Netz bekommen und dann meinen Provider informiert. Dann bekam ich dasselbe Modell noch mal. Allerdings hatte ich dann schon das Fiepe-Teil am Laufen. Und nun hab ich dann doch mal das Ersatzgerät ausgepackt: Und es läuft einwandfrei. Das heißt, ich habe den Router komplett getauscht und die Netzteile sind jetzt bei den Geräten, wo sie hingehören ;-)

Aber ich freue mich über die Antworten, ich hab wieder was gelernt (u.a. dass man sich gar nicht so viel den Kopf zerbrechen muss)

Was möchtest Du wissen?