Kann man die Spüle bei einer Küchenzeile auch an andere Stelle als abgebildet setzen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Kann man, zur äußersten Not musst du dir eine neue Platte holen und kannst im Baumarkt auch direkt sagen wo sie die Löcher schneiden sollen. Bei meiner letzten Küche waren ohnehin keine Löcher drin und ich bin mit der Platte zum Baumarkt und habe mir (mit entsprechenden Maßen) die Löcher schneiden lassen, kostet bei uns hier 5€. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für die vielen Antworten! Wow! Vielen Dank. Das klingt ja insgesamt schon mal echt positiv. Ich muss eh noch mal in die Wohnung morgen um die genauen Maße zu bekommen, dann schaue ich mir die Anschlüsse noch mal genauer an.

Aber stimmt im Zweifel muss ich den Anbieter der Küche fragen - ich wollte halt vorab schon mal wissen ob prinzipiell das so möglich ist. im konkreten Fall muss man das abklären, das ist logisch. Aber jetzt habe ich eine Einschätzung mit der ich arbeiten kann und muss nicht auf die wenigen Küchen ausweichen die abgebildet sind wie ich es brauche.

Aufbauen wird die Küche mein Onkel der ist Elektriker , meine mum und ich werden ihn dabei unterstützen. wir hoffen dass er/wir das hinbekommen. Ein professioneller Aufbau ist nach Küchenkauf absolut nicht mehr drin finanziell.Daher müssen wir das so hinbekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist ohne weiteres Möglich... in welcher Reihenfolge du die Schänke zusammenstellst ist dir überlassen (so wie deine Anschlüsse das hergeben). Die Frage ist anschließend nur, wo soll das Loch für die Spüle in die Arbeitsplatte. 

Wenn in der Beschreibung steht, dass die Arbeitsplatte noch nicht ausgesägt ist, kannst du variieren wie du willst. Und selbst wenn es so wäre, könnte man sich im Notfall immer noch eine neue Arbeitsplatte kaufen und selbst aussägen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wichtig ist erst mal der Anschluss für den Herd und wo befindet sich der Anschluss für das Abwasser der Küche ?  (evtl. auf dem Bild markieren)

beides soll ja sicher hinter der Küchenzeile liegen und nicht sichtbar sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sarahlein88
01.08.2016, 11:26

der Anschluss für Wasser befindet sich linksseitig und etwas weiter rechts ist dann der Anschluss für Herd, im Grundriss der Wohnung ist es auch so vorgesehen dass links die Spüle kommt und daneben rechts erst der Herd. Also quasi muss es komplett spiegelverkehrt sein wie auf dem Bild.

0

Natürlich kannst du das anordnen wie du willst.

Eine gute Firma macht sowieso das Aufmaß vor Ort, weil die Anschlüsse für Strom und Wasser von Haus zu Haus verschieden sind.

Ausgesägt und aufgebaut wird vor Ort, wie Bastidunkel schon schrieb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Arbeitsplatte noch nicht ausgesägt ist kannst Du die einzelnen Schränke und Geräte natürlich so anordnen wie Du es möchtest, ist gar kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du anordnen, wie es dir passt. Bei der Montage werden die Ausschnitte für Spüle und Herd erst vor Ort gemacht, also bei dir zu Hause. Und alle Teile sind Einzelteile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst die Schränke und somit Herd und/oder Spüle setzen wie du es brauchst

Es gibt da keine Norm wie die Anschlüsse in der Wand sein müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Machbar ist sicherlich alles. Das mußt du den Hersteller fragen. Möglicherweise wird die Küche dann zu einer Sonderanfertigung, die mit höheren Kosten verbunden ist. Wichtig sind die Zu- und Ableitungen (Strom und Wasser) in deiner Wohnung. Wahrscheinlich müssen Verängerungsrohre/-leitungen eingesetzt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versetzen kannst Du es nur wenn dort Strom und Wasseranschluss vorhanden sind......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?