Kann man die Rinde von Bergkäse mitessen?

3 Antworten

Die Käserinde vom Bergkäse ist durch die lange Lagerdauer und behandlung mit Salzlake härter und Geschmacksintensiver. Solange eine Käserinde nicht mit Chemie behandelt wurde ist sie essbar - hier gibts interessante Infos zu Käserindenbehandlung - http://alpensepp.com/kaese-wiki/kaese-behandlung-natamycin

Ich meine, dass es einen Hinweis auf der Verpackung geben müsste. Wenn nicht, würde ich die Rinde nicht verwenden, sondern dem Abfall zuführen.

Die Rinde von Hartkäse sollte immer abgeschnitten werden. Lediglich bei Weichkäse kann die (weiche) Rinde mitgegessen werden.

Was möchtest Du wissen?